Menowin Fröhlich – Bruder Mario nimmt heute seinen Song auf

Menowin Fröhlich – Bruder Mario nimmt heute seinen Song auf

Menowin Fröhlich´s Bruder Mario nimmt heute seinen Song im Tonstudio auf.

Moderator: Jochen Schropp (l.) und die X Factor Jury: Till Brönner, Sarah Conner, George Glueck (r.) PW34, 24.08.10, 20:15 (c) Foto: VOX/Stefan Erhard/KH
Moderator: Jochen Schropp (l.) und die X Factor Jury: Till Brönner, Sarah Conner, George Glueck (r.) PW34, 24.08.10, 20:15 (c) Foto: VOX/Stefan Erhard/KH

Mario Fröhlich, der Bruder von Menowin Fröhlich, dem Vize von Deutschland sucht den Superstar (RTL), will nach der X-Factor-Pleite voll durchstarten.

Schon nachdem Jury-Mitglied Sarah Connor ihm bei der neuen Castingshow X-Factor gesagt hatte, dass er nicht singen kann, kündigte Mario Fröhlich Backstage an, dass das deren Meinung sei und er auf jeden Fall so weitermachen werde.

Die Hartnäckigkeit scheint sich ausgezahlt zu haben.

Der Musikproduzent Sören Schnabel soll nun auch mit Mario Fröhlich zusammenarbeiten.

Vor kurzem präsentierte er auf Youtube ein Video, dass von Sören Schnabel persönlich als Demo eingesungen wurde, um den möglichen Song für Mario Fröhlich zu zeigen. “Can I trust u”.

Mario Fröhlich gab heute auf Facebook ein Statement ab:

“So meine LIeben Fans,Freunde und Familie
Heute um 12:oo uhr geh ich ins TOnstudio
und produziere meine erste Single
gegen 14:00 uhr werden bilder gepostet von mir im Tonstudio
Daten zur veröffentlichung der Single werden in den nächsten tagen bekannt gegeben

in liebe

euer mario fröhlich”

Wir sind also gespannt, ob das wirklich etwas wird. Oder was denkt ihr?

Hier könnt ihr euch nocheinmal das Demovideo ansehen, das von Sören Schnabel persönlich eingesungen wurde: