Ninja Warrior Germany 2016 – Jury Kruber will alle in die Tonne...

Ninja Warrior Germany 2016 – Jury Kruber will alle in die Tonne hauen

Ninja Warrior Germany – (c) RTL/Stefan Gregorowius

Im Juli geht es bei RTL mit der ersten Staffel “Ninja Warrior Germany” los und es haben sich für die neue Show, die es erstmals auch in Deutschland gibt, über 7.000 Teilnehmer beworben. Nur 240 haben es in die engere Wahl geschafft. Wie viele wir letztendlich im TV sehen werden, das ist uns leider noch nicht bekannt.

Dafür wissen wir aber, dass wir auch einige bekannte Gesichter aus dem TV wiedersehen werden und einige Kandidaten – ob bekannt oder nicht – können wir Euch schon vorstellen.

Einer, der es geschafft hat, ist Jury Kruber

Sein Steckbrief:

  • Alter: 32
  • Beruf: Müllmann
  • Größe: 168 cm
  • Gewicht: 95 kg
  • Kernsportarten:  Bodybuilding, Kraftsport

Jury Kruber meint es natürlich nicht ganz so ernst, wenn er meint:

“Ich hau euch alle in die Tonne.”

Das ist für den verheirateten Jury, der eine kleine Tochter hat, mehr bezogen auf seinen Beruf. Jury Kruber ist Müllmann und das ist ein Job, der nicht gerade begehrt ist, aber dennoch extrem wichtig und laut ihm sollte gerade dieser Job nicht unterschätzt werden. Irgendwer muss ja den Müll entsorgen und das sind teilweise sehr schwere Tonnen, die er auch für sich nutzt. Jury ist nebenher Amateur-Bodybuilder und da nutzt er die schweren Tonnen auch schon mal als zusätzlich Trainingseinheit und das nicht ohne Erfolg, denn immerhin hat er schon an zahlreichen Bodybuilding-Wettkämpfen teilgenommen.

Der Heidelberger ist überzeugt, dass ihn der Müll stark genug gemacht hat für die erste Staffel Ninja Warrior Germany.