Ninja Warrior Germany – Sieben weitere Athleten im Finale

Ninja Warrior Germany – Sieben weitere Athleten im Finale

(c) RTL/Stefan Gregorowius
(c) RTL/Stefan Gregorowius

Der Sender RTL darf sich über weiteren Zuwachs bezüglich der Zuschauerzahlen freuen, denn die Show erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit.

Am 31. Juli findet schon das große Finale statt, bei welchem aus drei Shows die Finalisten gegeneinander antreten auf einem Parcour, der alles von einem abverlangt.

Bei der gestrigen zweiten Show schafften es wieder sieben Athleten, sich das Ticket für das Finale zu sichern, wobei die Zeit eine nicht unwichtige Rolle spielt.

Bei der härtesten Show Deutschlands haben es am Samstag Mirko Künstler, Moritz Hans, Jan Hojer, Oliver Edelmann, Christian Hauck, Justin Rodney und Liam Cook geschafft.

Diese sieben durchtrainierten Athlethen haben beide Parcours absolviert und dürfen stolz auf ihre Leistungen sein.

Die Show ist schon sehr spannend, da man sich oftmals am Anfang sehr täuscht. Athleten, wo man denkt, der schafft es auf jeden Fall, schaffen es nicht. Und so manch unscheinbarer Sportler, wo man genau das Gegenteil denkt, absolviert den Parcour auf einmal in einer spitzenmäßigen Geschwindigkeit.

Manchmal ist es auch ein ganz dummer Flüchtigkeitsfehler, der dafür sorgt, dass es von jetzt auf gleich aus und vorbei ist.

Alle  Infos zu "Ninja Warriors Germany" im Special bei RTL.de