ÖNTM – Tirols nächstes Topmodel 2016 gewann Georgina Mpayi

ÖNTM – Tirols nächstes Topmodel 2016 gewann Georgina Mpayi

georgina (c) Jademodels international
georgina (c) Jademodels international

Gestern fand in der Rox Musicbar in Innsbruck die Tirol Vorwahl von Österreichs Nächstes Topmodel 2016 statt. Erstmalig konnte sich dabei mit der 19-jährigen Georgina Mpayi (1,77 m groß aus Innsbruck) ein farbiges Model durchsetzen.

“Georgina hat etwas markantes, spezielles, solche Typen werden im klassischen Modebereich gesucht! Ein sehr interessante und mutige Wahl!”,

freut sich Jademodels-Director Dominik Wachta über das Ergebnis des Castingprozesses.

Auch mit der Zweitplatzierten Lisa Latzelsberger (20 Jahre alt, 1,72 m groß, aus Axams) wird Tirol im Finale würdig vertreten sein. Dritte wurde Lisa-Marie Erlbeck (20 Jahre alt, 1,66 m groß aus Kramsach).

Zum zehnjährigen Jubiläum des Wettbewerbes erwartet die beiden Tiroler Finalistinnen Georgina und Lisa etwas besonderes: Das Finale findet dieses mal nämlich in Ägypten statt, inklusive einem 7 tägigen Luxus-Modelcamp als Vorbereitung auf das Grand Final.

Österreichs Nächstes Topmodel hat übrigens nichts mit einer ähnlich lautenden Castingsendung zu tun, die Sendung wurde wesentlich später gegründet und mittlerweile offenbar eingestellt. Bekannt ist der Wettbewerb dafür, dass zahlreiche Teilnehmerinnen international Fuß fassen konnten, bei den größten Fashionweeks der Welt gebucht waren (New York, Mailand, Paris, Berlin, Shanghai, Peking uvm) oder für Luxusbrands a la Dior, Luis Vuitton, Wolfgang Joop, Armani, Versace, Chanel, Guess oder weitere Jobs verbuchen konnten.

Und wer weiß, vielleicht können die beiden Tirolerinnen an dieser Tradition anknüpfen und den Bewerb auch als Sprungbrett zur internationalen Karriere nutzen?