Österreichs das Land der Models

Österreichs das Land der Models

Marissa Tschinder mit einem internationalen Werbejob für Cleansign Copyright: Peter Pegam
Marissa Tschinder mit einem internationalen Werbejob für Cleansign Copyright: Peter Pegam

Kennen Sie schon Marissa Tschinder? Nein? Sollten Sie aber! Das talentierte 15-jährige Model aus Kärnten (Österreich) gilt als vielversprechendes Talent und bekam beim international bekannten Modelmanager Dominik Wachta einen langfristigen Modelvertrag. Der 38-jährige hatte letztes Jahr seine neue Modelagentur “1 st Place Models” in Madrid und Miami eröffnet und seine Models liefern seitdem, trotz Corona Krise, jede Menge positiver Schlagzeilen.

Doch wirklich verwundert ist in der Modelbranche kaum jemand, der Neo-Spanier gilt als Arbeitstier und hat schon zahlreichen Models zur internationalen Karriere verholfen. So waren seine Models auf den großen Fashionweeks der Welt im Einsatz neben Model-Schönheiten wie Giselle Bündchen, Naomi Campbell oder Kate Moss.

Marissa Tschinder gilt neben Coline & Berit Spitaler zu den größten Model-Talenten Kärntens, dem südlichsten Bundesland Österreichs. Alle drei Models werden von der selben Agentur, “1 st Place Models” in Madrid vertreten und haben berechtigte Chancen in absehbarer Zeit in die Fußstapfen bekannter Topmodels wie Aleksandra Zdero, Marina Djordjevic, Anicca Egger, Melanie Kogler, Julia Ganster uvm zu treten, die alle während ihrer Modelkarriere von Wachta gemanagt wurden. Die 15-jährige Tschinder konnte jetzt jedenfalls mit einem weiteren spektakulären Werbeauftrag von sich reden machen:

Für die Firma Cleansign, einem Anbieter für rahmenlose Kennzeichenhalter, ist die blonde Model-Schönheit jetzt das internationale Werbegesicht. Hinter der slowenisch-österreichischen Firma steckt Firmenchef Mario Ramirez der ein großer Fan des Jungmodels ist. Das Shooting fand in Klagenfurt statt, der Firmenchef verpflichtete den bekannten Kärntner Fotografen Peter Pegam, für das Make Up zeichnete sich Nadja Tschinder verantwortlich.

Die Fotos werden für Printmittel, Social Media Werbung und die Homepage der Firma www.cleansign.at verwendet. Marissa strahlt dabei selbstbewusst neben einem chiquen Sportwagen von Audi.

Neben dem Werbeauftrag wird das talentierte Jung-Model in Kürze auch im HIC-Magazin in London erscheinen, hierfür hatte Marissa ein Shooting in Graz mit Magda Martinak von “Punctum.Media”. Bereits zuvor war die 15-jährige bei Modeshows von Barbara Alli (Hand Made Story), Keti Berisha und dem Modelabel Hotkultur gebucht, im italienischen GMARO Magazin war sie mit einem Editorial (gemeinsam mit dem international erfolgreichen Kärntner Topmodel Sarah Kühschweiger) zu sehen, sie zeigte ihr Können auch bei zahlreichen tollen Fotografen wie Victoria Schwarz, Daniel Schaler, Simone Attisani oder Dana Nais-Messner und war im Foto-Einsatz für Modelabels wie Vic Cooper Fashion, Ewa Zbaraza, Genese Akomi oder Atelier Wunderland.

Eine mehr als respektable Bilanz vor allem in Corona Zeiten. Marissa Tschinder, ein Name den man sich definitiv merken sollte.