ÖNMM – Tiroler Männermodel erobert internationales Parkett

ÖNMM – Tiroler Männermodel erobert internationales Parkett

Andreas Bichler - Foto: (c) Andreas Madl / Jademodels
Andreas Bichler - Foto: (c) Andreas Madl / Jademodels

Der Tiroler Andreas Bichler startet jetzt seine internationale Modelkarriere! Das Männermodel, das seit zwei Jahren bei Jademodels International in Wien unter Vertrag ist, war bis jetzt in Österreich ein gut gebuchtes Malemodel.

Sein großer Traum war aber immer, sein Können auf internationalen Märkten zu zeigen. Den Traum erfüllte ihm jetzt sein Modelmanagement unter Leitung von Modelmanager Dominik Wachta und Headbookerin Aleksandra Zdero.

Seit dem 29. April 2014 ist der 21-jährige Achenkircher in der indischen Modeszene unterwegs. Sein Management hat ihm einen dreimonatigen On Stay-Aufenthalt bei einer sehr guten, indischen Modelagentur in New Dehlhi eingefädelt. Bichler soll vor allem im Katalog-Bereich eingesetzt werden.

Begonnen hat seine Karriere beim Contest Österreichs Nächstes Malemodel 2013, bei dem Andreas Bichler als einziger Tiroler das Finale erreichte und dort den sechsten Platz belegt. Er erhielt einen Testvertrag bei Jademodels, konnte überzeugen und wurde Profimodel.

Mit seinem internationalen Engagement wandelt er jetzt auch auf den Spuren seiner Landsfrau Angelina Stolz, die ebenfalls über Jademodels den Sprung ins Ausland schaffte und bis vor kurzem in Mailand als Model unterwegs war. Die 19-jährige Völserin schaffte durch den dritten Platz bei Österreichs Nächstes Topmodel 2013 ihren Durchbruch.

“Auch für sie verhandeln wir gerade am asiatischen Markt, um nach Mailand weitere internationale Erfolge mit ihr feiern zu können”,

meint Dominik Wachta.