ÖNTM – Jadmodels eröffnet eine Agentur in London

ÖNTM – Jadmodels eröffnet eine Agentur in London

Aleksandra Zdero, lief bei der New York Fashionweek - Foto: (c) Vanessa Hartmann/Jademodels
Aleksandra Zdero, lief bei der New York Fashionweek - Foto: (c) Vanessa Hartmann/Jademodels

Jademodels International besteht seit nunmehr fast acht Jahren als österreichisches Modelmanagement. Von Anfang an war die Ausrichtung eine internationale, so haben auch zahlreiche Models den Sprung in große Modemetropolen wie New York, Mailand, Paris, Shanghai und viele andere mehr geschafft.

Highlights gab es viele, die Kärntnerin Marina Djordjevic war gleich vier Mal in New York gebucht und hatte dort auch einige größere Kampagnen. Die Wienerin Aleksandra Zdero war zum Beispiel letztes Jahr alle sieben Tage bei der New York Fashionweek gebucht, andere Models liefen für Marken wie Dior, Louis Vuitton, Wolfgang Joop oder anderen bekannten Brands große Shows.

“Ich habe Österreich immer als einen Testlauf betrachtet, habe durchaus auch einige Fehler gemacht, die mich aber zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin und daher Lernschritte waren. Heute ist Jademodels eine international gut vernetzte Agentur, daher kommen wir zur Phase 2″,

erklärt Modelagent Dominik Wachta.

Jademodels in Wien bleibt bestehen, genau so die Zweigstelle in Klagenfurt, die Niederlassung in London wird also die bereits Dritte des Wiener Modelmanagements.

Sämtliche internationale Projekte werden in Zukunft über London organisiert, Aufträge in Österreich weiterhin über Österreich. Das erste große Projekt von Jademodels London findet zwischen dem 4. März 2014 und dem 11. März 2014 statt, da wird es ein internationales, achttägiges Modelcamp auf Mallorca geben.

Modeshows, Fotoprojekte und das eine oder andere weitere Camp sollen schon 2014 in und über London realisiert werden. Mit diesem Gesamtpaket möchten Wachta & sein Team jungen Modeltalenten den Sprung zur internationalen Modelkarriere noch leichter machen.

Die Ziele in London selbst sind realistisch und bescheiden.

“Wir wollen Stück für Stück Fuß fassen, was sicher nicht leicht werden wird. Toll wäre es, wenn Phase 2 ein bisschen kürzer als Phase 1 dauert, dann bin ich schon zufrieden”,

meint Dominik Wachta, der am Anfang in London eine Bürogemeinschaft mit einer Partnerfirma eingehen wird.

Auf www.jademodels.eu gibt es ab sofort die neue Präsenz der internationalen Agentur, auch die Domaine www.jademodels.at bleibt bestehen.

###

Foto: Aleksandra Zdero, lief bei der New York Fashionweek

Foto (c): Vanessa Hartmann, Verwendung honorarfrei im