ÖNTM – Julia Kogler folgt ihrer Schwester zur großen Model-Karriere

ÖNTM – Julia Kogler folgt ihrer Schwester zur großen Model-Karriere

Julia Kogler für Peter Optik - Foto: (c) Copyright: P & R Agentur / Jademodels
Julia Kogler für Peter Optik - Foto: (c) Copyright: P & R Agentur / Jademodels

Julia Kogler, die jüngere der beiden Globasnitzer Kogler-Schwestern, möchte im Modelbusiness nicht länger im Schatten von Schwester Melanie stehen.

Zwar wirft Melanie, sie modelt aktuell u.a. für Versace, Victoria Beckham und andere große Brands in Mailand, einen langen Schatten, doch das stört Julia überhaupt nicht:

“Zum einen freue ich mich total für sie und zum anderen weiß ich, dass ich das auch kann!”,

meint das Jungmodel selbstbewusst.

Nach ihren ersten Erfolgen, als damals jüngste Finalistin von Österreichs Nächstes Topmodel (der bundesweiten Modelwahl, nicht der wesentlich neueren Castingsendung) belegte sie als 15-Jährige im Jahr 2012 Rang 4, stand wieder die Schule im Vordergrund. Vor Kurzem hat Julia aber ihren ersten Profi-Vertrag bei Jademodels International unterschrieben und nimmt jetzt wieder Fahrt auf.

Das große Potenzial der heute 18-jährigen Globasnitzerin ist auch dem Szene-bekannten Optikermeister Peter Güttenberger nicht entgangen. Für seinen neuen Onlineshop bei Peter Optik (http://www.peteroptik-online.at) verpflichtete er die dunkelhaarige Jademodels-Schönheit als Aushängeschild. Schon zuvor buchte er die jüngere der Kogler-Schwestern für eine Modeshow in Velden.

Den Shoot für den Online-Shop setzte die Steirisch-Wiener Agentur “P & R Agentur” in einem Fotostudio in Wien um. Beim Shooting ab es dann eine erfreuliche Überraschung: Topmodel Melanie Kogler war gerade auf Heimatbesuch und begleitete kurzerhand die jüngere Schwester zum Job, sehr zur Freude der gesamten Crew beim Shooting. Mit Melanies fachlich-versierten Tipps konnte dann nichts mehr schief gehen, die Ergebnisse können sich sehen lassen.

“Ich traue ihr viel zu und bin der Meinung sie hat ein ähnliches Potenzial wie Melanie!”,

freut sich auch Peter-Optik Chef Peter Güttenberger über den rundum erfolgreichen Produktionstag.

 

Vorheriger ArtikelDas Supertalent 2015 – Offenes Casting morgen in Ulm
Nächster ArtikelDas Supertalent 2015 – Offenes Casting heute in Friedrichshafen