ÖNTM – Marina Djordjevic punktet auch in New York!

ÖNTM – Marina Djordjevic punktet auch in New York!

Mit Marina Djordjevic haben Kärnten & Jademodels wirklich ein Ausnahmemodel hervorgebracht. Nicht nur, dass die Klagenfurterin sich in Märkten wie München, Düsseldorf, Athen, Frankfurt und sogar Mailand durchsetzen konnte – jetzt schafft das Topmodel ähnliches gerade in New York.

Drei Wochen lang ist die Drittplatzierte von Österreichs Nächstes Topmodel 2010 jetzt schon in der amerikanischen Modemetropole, beachtliche vier Jobs konnte sie schon für sich verbuchen.

Shootings für die Fotografen Kia Primus und Nate Koon, einen Werbeauftrag für Bikinifashion sowie ein Booking für eine Bikini-Fashionshow am 27. Juli ist die respektable Bilanz der Kärntnerin beim wohl härtesten Modelmarkt der Welt.

Zusätzlich ist Djordjevic für eine große Schmuck-Werbekampagne optioniert, hat also auch gute Chancen, diesen Job zu erhalten. Und auch für die Fortsetzung der Karriere ist gesorgt… nach Amerika wird Marina am 17. August 2012 noch beim Österreichs Nächstes Topmodel 2012-Finale als Jurorin fungieren und dann geht’s gleich weiter nach Thailand.

“Der asiatische Markt ist ideal für Marina, ich konnte jetzt schon einen Deal mit einer der größten thailändischen Modelagenturen einfädeln, ihre erfolgreiche Auslandskarriere geht also ungehindert weiter!”,

freut sich Jademodels-Chef Dominik Wachta.

Der Kärntner Regionalleiter Harri Palma meint:

“Wir haben unser Versprechen gehalten, wir sind die Kärntner Brücke ins weltweite Modelbusiness geworden. Marina ist das beste Beispiel dafür! Alles ist möglich!”

Neben Marina Djordjevic ist übrigens mit Aleksandra Zdero, der Siegerin von Österreichs Nächstes Topmodel 2011, noch ein weiteres Jademodel in New York. Und die 19-jährige wurde dort immerhin für die New Yorker Couture Fashionwekk im Herbst gebucht.