ÖNTM – Mit 10 Kandidatinnen zurück zu den Wurzeln nach Wien in...

ÖNTM – Mit 10 Kandidatinnen zurück zu den Wurzeln nach Wien in die Badenberger Passage

2007 wurde zum ersten Mal Österreichs Nächstes Topmodel gesucht und begonnen hatte alles in der Badenberger Passage in Wien.

Am kommendem Samstag, dem 23. Februrar 2012, werden bei Wiens Nächstes Topmodel 2012 die besten zwei Teilnehmerinnen Jademodels im Finale von Österreichs Nächstes Topmodel 2012 vertreten.

Die Landeshauptstadt Wien hat mit Aleksandra Zdero und Astou Maraszto zwei Bundessiegerinnen aus 2011 und 2010. Dieses Jahr findet das Event in Kooperation mit der Eventreihe “Hot Spot” und Veranstalterin Manuela Dorn statt. ÖNTM 2011 Aleksandra Zdero und ÖNTM 2010 Astou Maraszto werden neben Moderator und Journalist Hadschi Bankhofer, Promi-Figaro Josef Winkler, Model und Entertainer Cyril Radlher, das Mailänder Topmodel Marina Djordjevic, Wiens Nächstes Topmodel 2009 Jessica Bühmann, Werbeagentur-Chef Wolfgang Balasz und Agenturchef Christian Humer von HM-Models in der Jury sitzen.

Somit sind drei erfolgreiche Wiener Models mit in der Jury. Musikalisch unterlegt wird alles von DJ Andy & Phil T.

Die Top 10 aus 160 Bewerberinnen für das Wien-Finale sind Ariane Narcizo de Lima (17), Lariassa Aluas (21), Petya Penelova (21), Cansu Bingöl (17), Katharina Kantner (22), Sophia Hirtenfelder (18), Tijana Pantelic (19), Tina Czadilek (18), Valeria Korbut (17) und Vesna Klindo (21).

Die zwei besten Teilnehmerinnen treffen im Finale auch auf die Kärtner Finalistinnen Melanie Kogler und Ana Katharina Ilic. Ana Katharina Ilic hat den Jackpot schon gezogen, sie modelt nun für Dior.

Viele zahlreiche Jademodels haben schon den internationalen Sprung in der Modelszene geschafft.

Der Beginn des Events am kommenden Samstag ist um 22.30 Uhr (Einlass 21 Uhr) in der Babenberger Passage. Bis 22.30 Uhr kostet der Eintritt 6 Euro, danach 12 Euro.