ÖNTM – Salzburg auf Topmodel-Suche

ÖNTM – Salzburg auf Topmodel-Suche

Foto: (c) Manu Jaggl/jademodels
Foto: (c) Manu Jaggl/jademodels

Der seit 2006 bestehende, einzige bundesweite Modelcontest Österreichs Nächstes Topmodel kommt wieder nach Salzburg. In jedem Bundesland wird wie jedes Jahr ein Titel vergeben, in Salzburg sucht man jetzt Salzburgs Nächstes Topmodel 2013.

Die von Jademodels International imitierte Modelwahl hat nichts mit der erst seit 2009 bestehenden, ähnlich lautenden Castingsendung im Privat-TV zu tun und distanziert sich auch ausdrücklich von Castingsendungen.

“Bei uns geht es nicht um die Quote, sondern darum, dass die Models nach dem Bewerb Karriere machen!”,

meint Tour-Koordinator Stefan Pflanzl.

Dass das gelingt, dafür gibt es viele Beispiele. Eines davon ist Dagmar Kubouschek. Die 23-Jährige war 2012 die Zweitplatzierte von Salzburgs Nächstes Topmodel und schaffte kurz darauf den Sprung als Model nach China. Im Dezember steht ein weiteres Auslandsengagement als Model im Programm. Kubouschek geht für drei Monate nach Indien.

Noch erfolgreicher sind die Bundessiegerinnen der Österreich-weiten Modelwahl: Die aktuelle Siegerin Melanie Kogler aus Kärnten kann auf Modelengagements in Mailand, Deutschland und der Schweiz verweisen. Österreichs Nächstes Topmodel 2011, Aleksandra Zdero, schaffte es immerhin bis nach New York und lief letztes Jahr dabei alle sieben Tage auf der New York Fashionweek.

Vom Sieg jedoch sind die Salzburgerinnen in den bisherigen sieben Jahren Österreichs Nächstes Topmodel aber leider weit entfernt gewesen. Nicht einmal die Finalqualifikation für die besten Sechs gelang bis jetzt beim jährlichen Bundesfinale. Lediglich Dagmar Kubouschek konnte 2012 Rang 7 holen, genau so wie Anik Bergauer im Jahr 2011.

Das soll sich dieses Jahr aber ändern.

“Mein Ziel ist es, dass dieses Jahr endlich eine Salzburgerin um den Titel mitkämpfen kann, ich bin sicher, dieses Jahr schafft es eine Salzburgerin unter die besten 6!”,

gibt sich Jademodels-Manager Dominik Wachta kämpferisch.

Ein Anreiz sollen auch die Erfolge des ÖNTM 2012-Finales bieten. Von den 18 Finalistinnen aus ganz Österreich haben gleich neun Models (!) den Sprung ins Ausland als Model geschafft.

Und wer weiß, vielleicht kann es Salzburg dieses Jahr ja dem Burgenland gleich machen, denn auch das Burgenland hatte bis 2012 eine äußerst dürftige Bilanz und konnte dann 2012 mit Rang 2 durch Jennifer Hankiewicz und Rang 3 durch Beatrix Waha gleich zwei Teilnehmerinnen aufs Podest bringen.

Salzburgerinnen zwischen 14 und 25 Jahren können sich jedenfalls unter office@jademodels.at mit dem Betreff “Salzburg” bewerben. Bitte Fotos, Daten (Telefonnummer!) und Maße mitschicken. Der Anmeldeschluss ist der 18. Oktober 2013.

 

Vorheriger ArtikelDSDS – Kim Debkowski vermisst ihre kleine Tochter Amelia
Nächster ArtikelDSDS – Norman Langen hilft Anwalt Christopher Posch bei einer Falle