ÖNTM – Salzburgs Nächstes Topmodel 2012: Buket Cakir!

ÖNTM – Salzburgs Nächstes Topmodel 2012: Buket Cakir!

Salzburges bestes Model des Jahres 2012 ist Buket Cakir! Die 19-Jährige aus Salzburg-Stadt gewann die Salzburg-Vorwahl der einzigen bundesweiten Modelwahl Österreichs deutlich vor der 23-jährigen Dagmar Kubouschek (Wagrain) und der 20-jährigen Ismelda Softic aus Salzburg-Stadt. Hervorragende Vierte wurde die 24-jährige Tessa Leticia Kroder, ebenfalls aus Salzburg-Stadt, auf Rang fünf landete die erst 15-jährige Eva Feiersinger aus Zell am See.

Buket Cakir ist die erste türkisch-stämmige Siegerin einer Österreichs Nächstes Topmodel-Vorwahl, letztes Jahr hatte mit Aleksandra Zdero übrigens eine gebürtige Serbin den Gesamtsieg bei Österreichs Nächstes Topmodel 2011 geholt.

“Gerade in der Modelbranche ist eine Vielvölkerkultur eine absolute Bereicherung, bei uns ist jeder willkommen, der in Österreich lebt, auch die Staatsbürgerschaft ist nicht notwendig”,

freut sich Dominik Wachta von Jademodels über die Wahl der Jury.

Die zweitplatzierte Dagmar Kubouschek hingegen ist gebürtige Oberösterreicherin, ihre Familie kommt aber aus Wagrain in Salzburg, weshalb sie laut dem Reglement antreten durfte und jetzt Salzburg gemeinsam mit Cakir im großen Finale vertreten und am 12. August ins ÖNTM-Modelcamp einziehen wird.

Ihren Finalplatz konnte sie aber nur hauchdünn ins Ziel retten: Nach dem Juryvoting war sie gleichauf mit Ismelda Softic gelegen und konnte sich erst im zweiten Stechen schließlich durchsetzen. Die Qualität der Salzburger Bewerberinnen bei dem Jademodels-Contest war generell sehr hoch, zahlreiche talentierte Jugmodels wollten den begehrten Titel holen.

Das Event fand dieses Jahr als Showroom-Veranstaltung im Austria Trend Hotel Europa statt, im nächsten Jahr soll das Event wesentlich größer aufgezogen werden. Dafür verantwortlich sollen dann der Salzburger Fotograf Mario Kugler und ein junges Team sein, die ab sofort beginnen, eine Lizenzstelle in Salzburg aufzubauen.

“Ich denke, Salzburg hat gute Chancen, erstmalig einen Top-6-Platz im Finale zu holen!”,

meint Mario Kugler, der sich hohe Ziele steckt.

“In spätestens drei Jahren muss der Titel an der Salzach sein!”

Bis jetzt war Anik Bergauer im Jahr 2011 als siebte die bestplatzierte Salzburgerin in sechs Jahren Österreichs Nächstes Topmodel. Die farbige Salzburgs Nächstes Topmodel 2009 – Siegerin Cindy Okwuagwu – holte damals immerhin noch Rang acht, weitere Top-10-Plätze sind Salzburg bisher verweigert geblieben.

Zahlreiche Models haben durch ÖNTM schon den Sprung ins Internationale Modelbusiness geschafft, auch Vorjahressiegerin Aleksandra Zdero ist gerade mit einem zweiten Model des Contests (Marina Djordjevic, Drittplatzierte aus dem Jahr 2010) für drei Monate in New York gebucht.

Das Finale findet dieses Jahr jedenfalls am 17. August 2012 in Wien statt. Und wer weiß, vielleicht geht ja auch ein Salzburger Stern dann auf?

Vorheriger ArtikelProject Runway – Sexy Promotion-Tour von Heidi Klum
Nächster ArtikelDSDS – Witziger Dreh mit Mark Medlock und Jörg Knörr als Karl Lagerfeld