Österreichs Nächstes Malemodel – Am 23. Dezember 2011 geht es um die...

Österreichs Nächstes Malemodel – Am 23. Dezember 2011 geht es um die Wurst

In Österreich wird schon seit 2010 nach männlichen Models gesucht. Dieses Jahr findet der Männer-Model-Contest am 23. Dezember 2011 im Wiener Fashion-Hotspot “The Box” in Kooperation mit der Eventreihe “Play” vom Eventer Amgad Fahmy alias Fumy statt.

An diesem Tag werden fesche Kärntner Männer ab 16 Jahren gesucht, die sich der Konkurrenz aus ganz Österreich stellen werden. Die besten 10 Bewerber treten um den begehrten Titel  Österreichs Nächstes Malemodel  inklusive dreijährigem Profi-Modelvertrag bei Jademodels an.

Junge gutaussehende Männer, die meinen, das Zeug als Malemodel zu haben, können sich per Mail unter office@jademodels.at mit dem Betreff “Malemodel” bewerben.

In der Jury werden das die Sängerin Conchita Wurst, das Kärntner Topmodel Marina Djordjevic und das diesjährige Österreichs Next Topmodel 2011 – Aleksandra Zdero -, der Wiener Promifigaro Josef Winkler, Topmodel Astou Maraszto, Männer-Model Cyril Radlher, Choreograph und Travestiekünstler Francesco Cardeloni, Puls 4-Redakteurin Manuela Dorn und Christian Humer von der internationalen Modelagentur HM-Models sitzen.

Letztes Jahr gab es einen Doppelsieg mit Kurt Kases und Remy Muhadzeri und der Oberösterreicher Igor Rados wurde Dritter. Wenn es nach Jademodels-Chef Harri Palma ginge, soll dieses Jahr ein Kärntner unter die Top 3. Er meint laut einer Pressemitteilung:

“Bei den Frauen hat Kärnten mit Marina Djordjevic ja schon 2010 einen Podestplatz geschafft, wir bitten die Medien um Mithilfe, damit Kärnten 2011 auch bei den Männern ein heisses Eisen im Feuer hat!”.

Durch den Abend im Wiener In-Club wird Östtereichs Leiter von Jademodels – Dominik Wachta – führen. Dominik Wachta freut sich sehr auf den Abend, denn er sagte:

“Der Männermodel-Contest ist in dieser Form einzigartig in Österreich und hat sich letztes Jahr schon großer Beliebtheit erfreut. Wir freuen uns auf einen tollen Abend!”

Und wir hier in Deutschland würden uns ebenfalls, wenn hierzulande auch mal männliche Models gesucht würden.