Popstars 2010 – “Girls forever” – Zuschauerzahlen weiter auf Talfahrt

Popstars 2010 – “Girls forever” – Zuschauerzahlen weiter auf Talfahrt

Am Donnerstagabend, den 23.September hat ProSieben die 6. Folge von “Popstars – Girls forever” ausgestrahlt. Die Einschaltquoten allerdings verschlechtern sich weiter und befinden sich weiterhin auf Talfahrt.

Popstars Jury - Thomas Stein, Marta Jandová und Detlef D! Soost Foto: ©ProSieben/Bene Müller

Sieht so aus als würde die neue deutsche Castingshow “X Factor” der ProSieben Show “Popstars – Girls forever” den Rang ablaufen.

Denn Sender ProSieben verzeichnete am Donnerstagabend in der 6. Folge “Popstars – Girls forever” nur 2,16 Millionen Zuschauer.  Das sind knapp 200.000 Zuschauer weniger als in der Vorwoche.

Prozentual gesehen waren es in Folge 6 ca. 14,7 Prozent und in der Vorwoch dagegen 15,9 Prozent, also 1,2 Prozent weniger als in der Vorwoche.

Vielleicht sind die Zuschauer durch die vielen Castingshows momentan einfach überfüttert, denn derzeot läuft auf VOX “X Factor” und Die RTL-Talentsuche Das Supertalent steht auch schon in den Startlöchern genauso wie die ersten Vorbereitungen vonDSDS 2011” und GNTM 2011”.

Was denkt ihr woran der Negativ-Trend liegen könnte bei “Popstars – Girls forever”?

Vorheriger ArtikelX Factor – Die Band “Hurts” wird in 2. Liveshow auftreten
Nächster ArtikelMenowin Fröhlich – Kim, Thomas und Mehrzad haben sich zu Wort gemeldet