POPSTARS 2012 – Die erste Runde auf Ibiza

POPSTARS 2012 – Die erste Runde auf Ibiza

Die ersten großen Entscheidungen und ein Überraschungsgast haben bei der diesjährigen POPSTARS-Staffel auf Ibiza schon stattgefunden. Klares Highlight war natürlich der Besuch der ESC-Gewinnerin Loreen.

Sie wählte sich Alessandrao, Alex, Steffi, Zerna und Gianina heraus, um ihren Hit “Euphoria“, den sie beim Eurovision Song Contest vortrug, zu performen. Das sorgte für volle Punktzahl bei der Jury. Für Alessandro war es nach seinen Worten der Auftritt seines Lebens.

Nicht so gut sah es für Mister Berlin Patrick und Metzger Antonio aus. Über Patricks Unmut haben wir heute schon berichtet. Vor allem beim Gesangscoaching mit Kate Hall, die die Lebensgefährtin von Detlef D! Soost ist, und auch dem Tanztraining mit D! stellte sich heraus, dass Antonio große Probleme hat.

Eine gnadenlose Kritik gab es nach der Performance von Scarlett, Antonio und Patrick zu “Sexy Bitch” von Lucy Diakovska:

“Das war unerträglich! Ihr standet wie drei Schluck Wasser auf der Bühne!”

Danach mussten die Drei gemeinsam den Survival-Song singen und danach war es für Antonio vorbei auf Ibiza.