Popstars – Cristobal will ein Comeback!

Popstars – Cristobal will ein Comeback!

Cristobal - Loca (Screenshot des offiziellen Musik-Videos)
Cristobal - Loca (Screenshot des offiziellen Musik-Videos)

Wenn wir an “Popstars” denken, dann an die NoAngels und an Bro’Sis. Aber kennt noch jemand Room2012? Die Band wurde 2007 gecastet, hatte zwei Hits und war dann schon wieder Geschichte. Das bedeutet allerdings noch lange nicht, dass alle Ex-Mitglieder den Traum der großen Musikkarriere aufgegeben haben. Einer meldet sich jetzt zurück und will es noch einmal wissen: Cristobal.

Im FOCUS-Online-Interview berichtet er von seinem großen Erfolg mit Room2012, der Siegesfreude und dem großen Knall in der Realität. Er erzählte, dass die Band in ausverkauften Hallen spielten, man auf der Straße erkannt wurde und das Gefühl hatte, der Erfolg könne niemals aufhören.
Heute erinnert sich allerdings kaum noch jemand an die Band und musikalisch hat es ihm eher geschadet: “Im Gegenteil, bei einigen gelte ich jetzt sicher als Casting-geschädigt und ich bin als Künstler verbrannt.”, so der Musiker im Interview. Dennoch würde er die Erfahrung, die er durch Popstars gesammelt hat, niemals missen wollen und sie auch jedem empfehlen.
Jetzt, nach fünf harten Jahren an seiner eigenen Musik, will es Cristobal, der mittlerweile verheiratet und Vater ist, es noch einmal wissen.
Sein neuer Song „Loca“ steht im Handel und versprüht absolutes Sommerfeeling, was nicht zuletzt durch die spanischen Verse kommt. Es handelt sich um einen Liebessong, in dem um die Gunst einer Dame gekämpft wird – und zum Tanzen soll er anregen – und das tut er wirklich.
Der Song kann beispielsweise auf Amazon gekauft werden.