Popstars – Flash! Der größte Moment deines Lebens: Detlef D! Soost sprach...

Popstars – Flash! Der größte Moment deines Lebens: Detlef D! Soost sprach über Flash!

Heute Abend wird auf ProSieben die erste Folge von Flash – Der größte Moment deines Lebens laufen. Das Konzept ist denkbar einfach: Zusammen mit Co-Moderatorin Charlotte Engelhardt wird ein Mensch überrascht. Und zwar von 1000 Laientänzern. Das Medienmagazin DWDL.de hat sich mit dem Ex-Juroren von Popstars –  Detlef D! Soost  – zum Interview getroffen und über die neue Show gesprochen.

Man stelle sich einen Menschen vor, der überrascht werden soll. Solche Sendungen gab es in der Vergangenheit ja zu Hauf. Doch von einem riesigen Pulk von Tanzwütigen eine (tolle) Nachricht überbracht zu bekommen ist schon eine ganz andere Geschichte.

Für Detlef D! Soost und sein Team war die Organisation manchmal echt nicht einfach. Er fungiert als Choreograph. Im ersten Schritt mussten erstmal 1000 Leute gefunden werden, die Bock auf das Projekt hatten. Diese wurden dann mit Bussen aus ganz Deutschland zum Einsatzort gefahren.
Im nächsten Schritt wurden die Freiwilligen von sechs Mitarbeitern in Kategorien eingeteilt- „Profi-Tänzer“, „semiprofessionelle Tänzer“, „Waver“ und „Winker“. Zusammen mit professionellen Choreographen und seinem “D!’s Danceclub Netzwerk” wurde an einem Tag die Choreografie geübt und abends die Sendung aufgezeichnet.

Fünf bis sechs Shows pro Jahr soll es wohl höchstens von „Flash – Der größte Moment deines Lebens“ geben, wenn es nach D! geht. Denn für mehr sei die Show einfach zu ereignisreich und einzigartig um sie regelmäßiger zu zeigen.

Wer kann schon behaupten, dass er von 1000 Leuten überrascht wurde? Demnächst können das einige mehr in Deutschland sagen. Man darf also gespannt sein, was die zu Überraschenden so erleben werden.

Vorheriger ArtikelAmerican Idol – Video von Kelly Clarkson “Mr. Know It All” ist nicht geklaut!
Nächster ArtikelESC – Vom Eurovision Song Contest in das Dschungelcamp