Popstars – Harte Rache von Queensberry-Gabby und Kitty Kat

Popstars – Harte Rache von Queensberry-Gabby und Kitty Kat

An dem, was Rapperin Kitty Kat und Gabby von Queensberry gegeben Sido vorhaben, könnte auch Sidos Ex Doreen Steinert ihre wahre Freude haben. Erst verlor Doreen Steinert ihren Sido an Gabby und dieser hat dann Gabby im Stich gelassen, weil er sich in Charlotte Engelhardt verliebt hat.

Rapperin Kitty Kat hat sogar eine Weile mit Sido zusammenarbeitet und lernte nun Gabby bei einem gemeinsamen Projekt in Österreich kennen, dort stehen sie beide vor der Kamera. Jetzt haben sich Kitty Kat und Gabby zusammengetan, denn Kitty Kat hat für Gabby einen Song geschrieben, der eine fürchterliche Rache an Sido ist.

Schon am Anfang des Rapp-Songs, der bald erhältlich sein soll, ist klar ersichtlich, dass es um das Beziehungs-Aus zwischen Gabby und Sido geht:

“Ist das dein ersnt, ich schlag die Zeitung auf und seh’ uns zwei. Ist das dein ernst, dass du am nächsten Tag ne andre zeigst?”

So war es ja gewesen. Einen Tag hieß es, Gabby ist die Neue an Sidos Seite und einen Tag später tauchten die ersten Bilder von Sido und Charlotte Engelhardt auf. Der Text wird aber richtig hart, schon fast bisschen unter die Gürtellinie, denn darin kommt auch die Passage

“Wie viele andere hattest du noch nebenbei? Wenn du nur F*cken wolltest, wieso machst du mir was vor? Weil du wusstest, ohne das hättest du mich verloren. Du hast gesagt, dass du mich willst und ich habe es geglaubt. Ich dachte wirklich, irgendwann werde ich deine Frau. Du hast dein Spiel gut gespielt, ich habe nicht geahnt, wie viele andre Frauen da noch in deinem Leben waren.”

vor, die schon mehr oder weniger peinlich ist.

Also, jetzt mal Butter bei den Fischen. Wenn hier einer wirklich so arg verletzt sein muss, dann doch wohl Doreen Steinert, die jahrelang mit Sido zusammen war. Sie wollten sogar heiraten. Gabby ist doch im Grunde genommen, keinen Deut besser.  Sido hatte sich erst im Mai 2012 von Doreen Steinert getrennt. So lange war Gabby nicht mit ihm zusammen, dass sie sich einbilden kann, dass sie seine Frau geworden wäre. Das Ganze hat irgendwo nichts mehr mit Liebe zu tun, sondern mit gekränkter Eitelkeit. Lächerlich und extrem unschön.