Popstars – Mit “Thriller” von Michael Jackson fing das Tanzfieber bei Detlef...

Popstars – Mit “Thriller” von Michael Jackson fing das Tanzfieber bei Detlef D! Soost an

Detlef D! Soost ist Tänzer, Choreograf, Sänger und hat frisch Popstars – Mission Österreich abgedreht. Mit dabei war auch Ex-DSDS-Jurorin Fernanda Brandao. Nächstes Jahr wird es auch in Deutschland wieder Popstars geben.

Am 11. November ist er bei der mainDing Dance Academy in Veitshöchstheim und Simon Metzger von Mainpost sprach mit Detlef D! Soost.

Dadurch klärte sich auch auf, dass die D!’s Dance Clubs nicht seine Tanzschulen sind, denn Detlef D! Soost erklärte:

“D!’s Dance Clubs sind nicht meine Tanzschulen, es sind eigenständige Tanzschulen, die das D!s Dance Club-Lizenzsystem übernommen haben. Wir haben eine Kooperation mit ihnen. Es macht mich stolz, dass wir so schon über 138 Partner-Clubs haben. Es ist eine große Bereicherung, da so oft ein Erfahrungsaustausch stattfindet.”

Seine eigene Tanzleidenschaft ging los, als er das Video “Thriller” von Michael Jackson gesehen hat. Ab da hing er jede freie Minute im Tanzsaal.

Wer ebenfalls eine Karriere als Tänzer hinlegen möchte, dem rät Detlef D! Soost:

“Jeder sollte sich bewusst sein, dass das ein hartes Business ist und man nicht immer nur die goldene Seite der Medaille zu sehen bekommt. Aber wer an sich glaubt und die Leidenschaft in sich trägt, kann es schaffen, erfolgreich zu sein.”

Momentan arbeitet Detlef D! Soost an einem neuen Projekt, dass es zum ersten Mal in Deutschland geben wird. Er hofft, dass “Flash! – Der Moment Deines Lebens” erfolgreich wird.

Vorheriger ArtikelDSDS – Pietro Lombardi hat panische Angst vor Spinnen
Nächster ArtikelDSDS – Schlagerkönig Norman Langen nun in der deutschen Provinz zu sehen