Popstars – Queensberry erleben Horrotrip auf USA-Reise

Popstars – Queensberry erleben Horrotrip auf USA-Reise

Queensberry (c) Warner Music
Queensberry (c) Warner Music

Die Girl Band Queensberry ist derzeit weit weg von zu Hause. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in den USA, scheinen sich die Mädels derzeit aufzuhalten. Warum und Wieso sich die Popstars Gewinnerinnen in der Metropole Los Angeles aufhalten ist unklar. Klar ist aber der der Flug heftige Aufregung mit sich gebracht haben muss.

Queensberry (c) Warner Music
Queensberry (c) Warner Music

Notlandung! Dies ist nur ein Wort welches die Facebook Seiten von Selina und Leo zieren. Hier beschreiben die beiden den Flug als Horrortrip. Man sei froh unbeschadet angekommen zu sein. Auch von einem Verhör wird etwas geschrieben.

Da werden die vier Queensberry Frauen wohl einiges zu berichten haben über ihre Reise in die Staaten. Und das schon bevor sie überhaupt erstmal das Angehen können weswegen man hier ist. Was auch immer das sein mag.

Im letzten Jahr begab man sich über das große Wasser für eine eigene Reality Soap. Irgendetwas jedenfalls wird dann wohl bald kommen von Queensberry die erst einmal ihren Schock über ihren Horrortrip  weg schlafen mussten.

Vorheriger ArtikelX Factor – ist diese Castingshow menschenwürdiger?
Nächster ArtikelCastingshow-Teilnehmer schminken Kinder – für einen guten Zweck!