Popstars – Queensberry snychronisieren wieder die Chipettes

Popstars – Queensberry snychronisieren wieder die Chipettes

Bald gibt es wieder was Schönes im Kino! Es kommt der dritte Teil  “Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch“. Aber Alvin, Simon und Theodore werden nicht alleine unterwegs sein, denn auch die singenden Chipettes sind wieder mit dabei.

Die Popstars-Band Queensberry, bestehend aus Leo, Gabby, Ronja und Selina werden die Chipettes synchronisieren. Queensberry entstand 2008 in der Casting-Show Popstars. Antonella und Victoria, die beim 2. Teil von den Chipmunks noch bei Queensberry waren, sind mittlerweile nicht mehr dabei.  Den zweiten Teil, den ebenfalls die Girls von Queensberry synchronisierten, war mit 2,4 Millionen Besuchern im Kino ausgesprochen erfolgreich.

Im dritten Teil werden die Chipmunks und die Chipettes, die die Queensberry-Girls synchronisieren, schiffbrüchig und werden auf eine Insel gespült, die fern von der Zivilisation ist. Dadurch verbringen die sechs die Weihnachtstage nicht zu Hause und erleben eine sehr abenteuerliche Zeit.

Der Film mit den knuffigen Streifenhörnchen kommt am 22. Dezember in die Kinos. Mit dem lustigen und niedlichen Film kann sich dann doch auf angenehme Weise die zwei letzten Tage bis zum Heiligabend im Kino verbringen. Bestimmt spannender wie das alljährliche Fernsehprogramm.