Popstars – Queensberry starten auch ohne Selina voll durch

Popstars – Queensberry starten auch ohne Selina voll durch

Es ist noch garnicht so lange her, das bekannt wurde, das die Popstars Band Queensberry nur noch zu dritt weitermachen, weil Selina sich von der Gruppe verabschiedet hat. Das heißt aber noch lange nicht, dass die drei sich nun auf die faule Haut legen- ganz im Gegenteil.

Die Mädels haben große Pläne, stillstehen gibt es nicht. Man könnte meinen, dass sie nun erstmal eine Weile brauchen, um sich neu zu orientieren und zu ordnen. Dem ist aber nicht so. Die übrig gebliebenen Queenberrys befinden sich derzeit im Studio und nehmen ein Album auf. Schon am 25. Mai soll deren SingleTimeless” auf den Markt kommen, das Album erscheint dann im Juni.

Und dann kommt natürlich noch die große “Toggo Tour” dazu. Die dauert den ganzen Sommer. Nicht zu vergessen ist die “‘Candy Couture’ Show“, mit der sie ebenfalls unterwegs sind. Aber das ist ja immer noch nicht alles: Sie sind außerdem mit den “Backstreet Boys“, der US-amerikanischen Boygroup aus den 90’ern, auf Tour.

Nach viel Ruhe klingt das auf keinen Fall, sondern eher nach ganz schön viel Action. Die Fans wollen die Mädels natürlich immer noch sehen und da nun eine Dame fehlt müssen sie umso mehr reinhauen.

Mal sehen, ob ihnen das gelingt, oder ob sie demnächst komplett auseinanderbrechen werden. Es wäre nicht die erste Band, die nach dem Verlassen eines Mitglieds nicht mehr zurechtkommen. Hoffen wollen wir das natürlich nicht.