POPSTARS – Senna Guemmour lässt die Fußball-WM kalt und wäre nie eine...

POPSTARS – Senna Guemmour lässt die Fußball-WM kalt und wäre nie eine Spielerfrau

Wild Girls - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
Wild Girls - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Momentan herrscht auf der ganzen Welt ein riesiger Hype um die aktuelle Fußball-Weltmeisterschaft. Doch nicht jeder kann sich für Fußball begeistern. Während andere Damen auch ganz stolz sind, die schöne Frau an der Seite eines Fußballspielers zu sein, juckt das die ehemalige Monrose-Sängerin Senna Guemmour herzlich wenig.

In einem Interview mit den Kollegen von Promiflash.de meinte die 34-Jährige:

“Sobald Fußball oder WM kommt, schaltet mein Gehirn aus. (…) Nein, ist nicht meins. Das ist nicht mein Bereich.”

Trotzdem freut sich die Sängerin natürlich, sollte Deutschland bei der Weltmeisterschaft weit kommen oder gar gewinnen. Für Algerien würde sie sich auch freuen, weiß aber noch nicht einmal, ob das Land überhaupt dabei ist.

Wenn sie wie ihre ehemalige Band-Kollegin Mandy Capristo einen Spieler kennenlernen würde, täte sie noch nicht einmal merken, auf einmal eine Spielerfrau zu sein. Promiflash gestand sie, dass absolut keine Ahnung hat. Wer allerdings Mesut Özil ist, das wird sie wohl wissen, denn der WM-Kicker ist mit ihrer Ex-Kollegin Mandy Capristo glücklich liiert.