Queensberry – Jetzt ist es offiziell: Antonella und Victoria sind raus!

Queensberry – Jetzt ist es offiziell: Antonella und Victoria sind raus!

Was sich schon seit Wochen andeutete, ist nun bittere Wahrheit. Antonella und Victoria steigen bei der Popstars-Band “Queensberry” aus.

MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 14:  Pop band Queensberry performs during the HVB youth event at the Olympic Hall on November 14, 2009 in Munich, Germany.  (Photo by Alexandra Beier/Getty Images)

Lange warteten die Fans der im Jahre 2008 aus dem ProSieben-Format “[intlink id=”6308″ type=”post”]Popstars[/intlink]” hervorgegangenen Mädchenband “Queensberry” auf ein offzielles Statement bzgl. der Ausstiegsabsichten von Antonella und auch Victoria. Nun bestätigten die verbleibenden zwei Mädchen, Leo und Gabby, dieses Gerücht.

” Wie viele von euch sicherlich heute schon in der BRAVO gelesen haben, steigen Antonella und Vici bei Queensberry aus. Leider müssen wir diese Gerüchte, die in den letzten Wochen aufgekommen sind, bestätigen.”, steht auf der offiziellen Webseite von “[intlink id=”60″ type=”category”]Queensberry[/intlink]” geschrieben.

Antonella ist seit mehreren Wochen dauerkrank, dementierte aber ein angebliches Burnout-Syndrom. Vici ist der Stress der letzten 2 Jahre offensichtlich ebenfalls zu viel geworden und sie möchte die Schule beenden sowie wieder ein normales Leben führen.

Leo und Gabby bekräftigten jedoch, dass es keine Streitereien gab und die Mädchen sich freiwillig für den Ausstieg aus der Band entschieden haben. Auch haben sie wohl bereits zwei Nachfolgerinnen für Anto und Vici gefunden, die sie den Fans bald vorstellen wollen. Ob es sich dabei um Selina Herrero und eine gewisse Ronja handelt, wie im Internet bereits spekuliert wird (CastingShow-News.de [intlink id=”6590″ type=”post”]berichtete[/intlink])?

Das komplette Statement von Leo und Gabby könnt ihr hier auf der offziellen “Queensberry”-Webseite nachlesen.

Vorheriger ArtikelMenowin Fröhlich – Die Fans sind über Costa del Sol gespaltener Meinung
Nächster ArtikelMenowin Fröhlich – “Keine Andere”: Ist das seine erste Single?