Sarah Connor – Ist ihr neues “Liebes-Tattoo” echt?

Sarah Connor – Ist ihr neues “Liebes-Tattoo” echt?

In ihrem aktuellen Video zu “Cold as Ice” zeigt Sarah Connor ein neues Tattoo in Form eines “F” auf ihrer Schulter. Ist dies ein Liebesbeweis für ihren Partner Florian, oder ist das Tattoo wohlmöglich gar nicht echt?

Sarah Connor - Cold as Ice (Screenshot)
Sarah Connor - Cold as Ice (Screenshot)

Man könnte meinen, Pop-Sängerin und X Factor Jurorin Sarah Connor hat von Tattoos erstmal die Nase voll. Ließ sie sich doch erst kürzlich die Initialen ihres Ex, Marc Terenzi (32), entfernen. Doch nun prangt ganz neu ein “F” auf ihrer Schulter, wie man im Videoclip zu ihrer aktuellen Single Cold as Ice deutlich erkennen kann.

Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um einen Liebes-Beweis für ihren Partner und Manager Florian (35) handelt, mit dem die blonde Sängerin seit vergangenem Frühjahr zusammen ist. Eigentlich wollte die 30-jährige aber nicht noch einmal den Fehler machen, und ihr Privatleben so wie mit Marc in der Öffentlichkeit ausleben. So gesehen wäre dieses Tattoo also genau der falsche Weg.

Die Mutter von Sarah Connor dürfte über diesen Körperschmuck ebenfalls nicht begeistert sein. So zitierte die Sängerin ihre Mutter in der letzten X Factor Folge mit den Worten:

“Kind, du ruinierst die schöne Haut, die ich neun Monate gebacken habe.”

Wohlmöglich ist das Tattoo aber auch gar nicht echt, sondern nur eine vorübergehende Körperbemalung, welche lediglich für Gesprächsstoff sorgen soll. Dies wäre zumindest geglückt.

CastingShow-News.de hatte bis jetzt leider nicht die Möglichkeit, ein Statement bezüglich des neuen Tattoos von Sarah Connor zu bekommen. Also mal abwarten, ob sie vielleicht in der nächsten X Factor Folge am morgigen Dienstag etwas dazu sagt. Los geht´s wie immer um 20.15 Uhr bei VOX.