Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Folge 5 beschert Quotenrekord

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Folge 5 beschert Quotenrekord

0
TEILEN
V.l.: Michael Patrick Kelly, Alec Völkel, Moses Pelham, Mark Forster und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (r.). (Foto: VOX / Markus Hertrich)
V.l.: Michael Patrick Kelly, Alec Völkel, Moses Pelham, Mark Forster und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (r.). (Foto: VOX / Markus Hertrich)

Die Macher von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ können sich wahrlich über den großen Erfolg dieser Sendung freuen. Dass aber die 5. Folge, die am Dienstagabend (20.6.) über die deutschen TV-Geräte flimmerte, ein solcher Erfolg werden würde, damit hatte wohl kaum einer gerechnet. Es war definitiv die bisher quotenreichste Folge, so viel kann schon einmal gesagt werden.

Ob das wohl daran lag, dass der Fokus gestern auf Michael Patrick Kelly lag? Immerhin wurde er damals bekannt als “Paddy” der “Kelly Family“, die von 1974 bis 2004 Musik machte und dann 2017 noch einmal, zumindest teilweise, ein Comeback startete.

Dass der Auftritt in „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ nicht nur die jungen Zuschauer, sondern vor allem die alten Fans begeisterte, kann man sich wohl vorstellen. In Zahlen heißt das von offizieller Seite, dass 15,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen Zuschauern erreicht werden konnte. Die 14- bis 29-jährigen Frauen machten einen Marktanteil von immerhin satten 21,6 Prozent aus.

Das war aber nicht der einzige Rekord an diesem Abend. Auf dem Mikrobloggingdienst “Twitter” gab es ebenfalls kaum ein anderes Thema als die Musik-Event-Reihe. Unter dem Hashtag #SingMeinenSong wurde fleißig diskutiert, gebangt und mitgefiebert. Schwupps war das Tag auf Platz 1 der
Deutschland-Trends.

Die nächste Folge von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“  läuft am 27. Juni 2017 um 20:15 Uhr. Dann steht der “musikalische Weltenbummler” Gentleman im Fokus, welcher mit seinem Reggaestil begeitert. Wir dürfen gespannt sein, ob diese Folge auch wieder zum Quotenhit wird. Einschalten lohnt sich aber auf jeden Fall!

Wer die gestrige Folge verpasst hat, kann sie noch sieben Tage kostenlos auf TVNOW.de schaubar.