Sinneswandel bei Lena Meyer-Landrut? Beim öffentlichen Knutschen mit einem Footballer beobachtet!

Sinneswandel bei Lena Meyer-Landrut? Beim öffentlichen Knutschen mit einem Footballer beobachtet!

Eigentlich achtet Lena Meyer-Landrut sehr darauf, dass keine Dinge aus ihrem privaten Umfeld an die Öffentlichkeit geraten. Doch nun wurde die Eurovision Song Contest Gewinnerin beim hemmungslosen Knutschen mit ihrem neuen Freund in Berlin gesehen. Wer ist der Glückliche?

MUNICH, GERMANY - JULY 22: Lena Meyer-Landrut attends the 'ProSiebenSat.1 Summertime' Photocall on July 22, 2010 in Munich, Germany. (Photo by Miguel Villagran/Getty Images)

Die vorübergehenden Passanten am Berliner Hauptbahnhof staunten am Wochenende nicht schlecht, als sie bemerkten, wen sie da beim Turteln und Knutschen vor sich sahen. Es war niemand geringeres als die Grand Prix Siegerin Lena Meyer-Landrut, die eigentlich ein großes Geheimnis um ihr Privatleben macht.

Laut der “Bild” soll es sich bei ihrem neuen Freund um den 22-jährigen Maximilian von H. handeln, welcher bei den “Cologne Falcons” spielt. Wie praktisch, wo die 19-jährige doch ebenfalls ihren Zweitwohnsitz in Köln hat. Im Liebestaumel um den 1,80 m großen American Footballer scheint Lena also die Prinzipien bezüglich ihrer Privatsphäre zumindest für einen Moment völlig vergessen zu haben.

Die Aufnahmen kann man sich auf der Webseite der Bild selber anschauen.

Diese Schlagzeilen dürften für Lena Meyer-Landrut auf jeden Fall wieder positiv sein, nachdem bekannt wurde, dass der Kartenvorverkauf für ihre im April 2011 angesetzte Deutschland-Tournee eher schleppend voran geht.