Stepping Out – Aus dem Leben von Felix von Jascheroff

Stepping Out – Aus dem Leben von Felix von Jascheroff

Der beliebte Serienstar aus “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”Felix von Jascheroff – wird gemeinsam mit seiner Freundin bei der neuen RTL-Tanzshow Stepping Out teilnehmen. Fans der allabendlichen Vorabendserie GZSZ kennen den Schauspieler, aber die, die die Sendung nicht schauen, denen wollen wir den 32-Jährigen etwas genauer vorstellen.

Felix von Jascheroff wurde am 29. August 1982  geboren und ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Sänger und Synchronsprecher. Die Schauspielerei liegt dem gebürtigen Berliner schon in den Genen, denn seine Eltern sowie auch seine Großeltern waren schon Schauspieler und Synchronsprecher.

Bei der beliebten RTL-Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” spielt er scon seit 2001 die Rolle des John Bachmann. Dafür bekam er in den Jahren 2002, 2003 und 2005 den Bravo-Otto in der Kategorie “TV Star männlich”.

2004 veröffentlichte er eine Single mt dem Titel “Jetzt kommst du” und ein Album “Über…leben.”

Im vergangenen Jahr pausierte Felix bei GZSZ und spielte in der Zeit unter anderem bei “Soko 5113″, “Promi Shopping Queen” und “Tohuwabohu” mit.

Felix ist schon zweifacher Vater. Er war mit der Schauspielerin Franziska Dilger, die auch bei GZSZ mitspielte, von 2007 bis 2009 verheiratet und hat mir ihr eine Tochter. Seit fünf Jahren ist der mit dem Model und Studentin Lisa Steiner zusammen. Mit ihr hat er seit 2012 einen Sohn und wird auch mit ihr bei Stepping Out teilnehmen.

Diesen Sommer ist Felix in einer Gastrolle beim Piraten-Open-Air in Grevesmühlen als Vertretung von Dustin Semmelrogge für die Rolle des Israel Hands im Stück “Sturm über den Caymans” zu sehen.

Vorheriger ArtikelStepping Out – Das Leben von dem Ex-Fußballprofi Umut Kekilli
Nächster ArtikelDSDS 2016 – Offenes Casting morgen in Braunschweig und Hamburg