Stepping Out – Aus dem Leben von Marc Aurel Zeeb

Stepping Out – Aus dem Leben von Marc Aurel Zeeb

DSDS 2014 - Marc Aurel Zeeb - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Marc Aurel Zeeb - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am kommenden Freitag, dem 11. September 2015, geht es in die erste Staffel der neuen RTL-Tanzshow Stepping Out. Acht prominente Paare werden vor den Augen der Let’s Dance-Jury das Tanzbein schwingen.

Mit dem Unterschied, dass sie ohne einen professionellen Partner tanzen, sondern mit dem eigenen Partner aus dem Privatleben. Eines dieser Paare bilden Joelina Drews und Marc Aurel Zeeb, den wir Euch an dieser Stelle etwas genauer vorstellen wollen.

DSDS-Fans wird Marc Aurel sicherlich bekannt vorkommen, denn er nahm 2014 bei Deutschland sucht den Superstar teil und schaffte es bis in die Top 18. Die Teilnahme bei Deutschland sucht den Superstar war für Marc Aurel Zeeb der Startschuss, seine Boyband “Tie-Up” zu gründen.

Der junge Sänger verbrachte seine Kindheit und Jugend in Stuttgart, wo er 2005 auf die Welt kam. Seit 2005 wurde er neben der schulischen Ausbildung vom Südwestrundfunk zum Jugend- und Kinderreporter ausgebildet. Nach der Ausbildung hatte er die Ehre, einige berühmte Persönlichkeiten für Interviews, die er führte, kennenzulernen. Darunter waren auch Kevin Spacey, Daniel Redcliffe, Pink, Sylvie Meis, Lewis Hamilton und auch die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

Im Oktober vergangenen Jahres lernte er Joelina Drews bei einer Benefiz-Veranstaltung kennen. Er verliebte sich in die hübsche Tochter von Jürgen Drews und seitdem sind die beiden jungen Leute ein Paar. Offiziell gezeigt haben sie das aber erst Silvester auf einer Party im Stangerl Wirt in Kitzbühel.

"Alle Infos zu "Stepping Out" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelThe Voice of Germany – Am 15. Oktober geht es in die fünfte Runde
Nächster ArtikelStepping Out – Für Björn Freitag wurde das Kochen in die Wiege gelegt