Stepping Out – Felix von Jascheroff und Lisa Steiner holten 33 Punkte

Stepping Out – Felix von Jascheroff und Lisa Steiner holten 33 Punkte

Bei der zweiten Show von Stepping Out verlief es für Felix von Jascheroff und Lisa Steiner doch sehr gut. Laut Joachim Llambi befindet sich das Paar nun auf dem richtigen Weg und der wurde mit 33 Punkten belohnt.

Der GZSZ-Star tanzte gemeinsam mit seiner Partnerin Lisa Steiner einen Modern zu “Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)” von Xavier Naidoo und das klappte um Welten besser als der Quickstep bei der ersten Shoatw.

Jorge Gonzalez, der die Kartoffel ja nicht wirklich aus den Mund bekommt, war die Feststellung des Abends, dass Tanzen eine gute Therapie ist.

“Nicht zu vergleichen mit letzter Woche”,

lobte Motsi Mabuse, die dazu betonte, dass es sehr schön synchron war.

Joachim Llambi lobte ebenfalls, wünschte sich aber, dass Felix seine Partnerin noch mehr mit den Blicken auffrist.

Insgesamt bekamen Felix von Jascheroff und Lisa 33 Punkte und einzeln gesehen waren sie nicht weit auseinander. Lisa bekam mit ihren 17 Punkten nur einen Punkt mehr als ihr Partner Felix. Daher war das eine sehr gute Leistung von beiden Partnern.

Weiter geht es am kommenden Freitag mit noch sechs Tanzpaaren, wobei Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli Mario Basler und Doris Büld ersetzen werden, da Mario aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Eigentlich hätten Björn und Anna Freitag einspringen müssen, aber auch bei dem Paar gibt es gesundheitliche Probleme.

"Alle Infos zu "Stepping Out" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelSuperkids – Melanie Dargel (9) aus Rheinland-Pfalz
Nächster ArtikelSuperkids – Adrian Romoff (10) aus den USA