Stepping Out – Zweite Chance für Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

Stepping Out – Zweite Chance für Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

Bäumchen wechsel dich” wird aktuell bei Stepping Out gespielt. Am kommenden Freitag geht es in die dritte Live-Show der neuen RTL-Tanzsendung Stepping Out. Bis jetzt ausgeschieden waren Natascha Ochsenknecht und Umut nach der ersten Show und vergangene Woche reichte es nicht für Björn und Anna Freitag.

Nun musste aber Mario Basler aus gesundheitlichen Gründen das Handtuch werfen, denn er hat massive Rückenprobleme bekommen.

“Meine Rückenmuskulatur hat sich entzündet, ein Nerv ist eingeklemmt und meine rechte Schulter tut weh. Ich habe vor Schmerzen nur zwei Stunden in der Nacht geschlafen und mein Gesundheitszustand hat sich leider nicht verbessert. Auf Anraten der Ärzte muss ich mich schonen und auf meine weitere Teilnahme bei Stepping Out verzichten. Ich bedauere das sehr und drücke meinen Nachrückern Natascha und Umut die Daumen. Meine Frau und ich bedanken uns sehr, dass uns das Publikum so stark unterstützt hat”,

meinte Mario etwas frustriert.

Normal wären Sternekoch Björn Freitag und seine Frau Anna nachgerückt, aber auch hier gibt es gesundheitliche Probleme, daher bekommen nun Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli die Chance, zu zeigen, dass doch mehr Leidenschaft in ihnen steckt.

“Es tut uns für Mario sehr leid, wir springen aber gerne ein, wenn man uns braucht. Wir sind superhappy weitertanzen zu können, denn es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Da muss der romantische Ausflug nach Rom wohl noch etwas warten und wir machen weiter Liebesurlaub bei Stepping Out”,

freut sich die sympathische Designerin.

"Alle Infos zu "Stepping Out" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelStepping Out – Mit dem Hip Hop konnten Joelina Drews und Marc Aurel Zeeb wieder überzeugen
Nächster ArtikelDas Supertalent 2015 – Carolina Anselm konnte mit “Clown” überzeugen