Susan Boyle bricht weiter alle Rekorde und schlägt sogar Michael Jackson

Susan Boyle bricht weiter alle Rekorde und schlägt sogar Michael Jackson

Bei dem britischen Casting-Star “Susan Boyle” zieht nun sogar die Legende und König des Pops “Michael Jackson” den kürzeren.

[aartikel]B002QR5XFM:left[/aartikel]Der gigantische Erfolg von Susan Boyle´s Debütalbum stellt alles in den Schatten.

Das Album “I Dreamed A Dream” überholte nun in Großbritannien das Album von Michael Jackson “Number Ones”. Die Platte ging 2,3 Mio. mal über den Kassenscanner. Nächstes Ziel von [intlink id=”924″ type=”post”]Susan Boyle[/intlink] wird wohl sein das Album von Taylor SwiftFearless” zu überholen, was ihr anscheinend sogar gelingen wird.

Das Album von Taylor Swift wurde zwar schon 2,7 Mio. Mal verkauft, ist aber schon seit einem Jahr im Handel zu bekommen. Das Album von Susan Boyle kommt diesem schon ziemlich nahe, obwohl es erst seit November letzten Jahres im Handel ist.

Mit solch einem gigantischen Erfolg hat die schottische Sängerin nicht gerechnet und ist sichtlich total von den Socken.

Ein weiteres Highlight von ihr wird der Auftritt am 17. Januar im “Weißen Haus” sein.

Wer das Album noch nicht kennt kann hier mal reinhören !