Schlagworte Freddy Sahin-Scholl

SCHLAGWORTE: Freddy Sahin-Scholl

Freddy Sahin-Scholl

Geboren wurde dieser Ausnahmesänger 21.Dezember 1953 in Heilbronn. Freddy Sahin-Scholl tritt auch unter dem Künstlernamen Galileo auf. Er gilt als „Der Mann mit den zwei Stimmen“ und gewann 2010 die Das Supertalent Staffel. Es war ein rauschender Moment nach der letzten Note, für das Publikum, die Jury, die Zuschauer und ganz sicher auch für Freddy Sahin-Scholl.

Bis 1993 übte Freddy Sahin-Scholl durchaus einen bürgerlichen Beruf des Krankenpflegers und Anästhesie Assistenten aus. Ohne großartigen Gesangsunterricht konnte der Sänger neben dem Bariton auch den Countersopran singen. Und das sogar in einem Stück, so dass er durchaus in der Lage ist, ein Duett alleine zu performen.
Leider gab es nach dem Sieg der Castingshow ein Rechtsstreit für Freddy Sahin-Scholl. Denn jemand, der ihn ermutigte, sich beim Supertalent zu bewerben, forderte nach dem Sieg Anteile an dem Gewinn. Heute lebt der deutsche Sänger, der von seiner Frau gemanagt wird, in Karlsruhe. Auf seiner offiziellen Homepage kann man sich immer über die neuesten Auftritte von Freddy Sahin-Scholl informieren.

Werbung

Die neuesten Meldungen

(c) pixabay.com

Kuriose Fakten der MTV Video Music Awards

Jedes Jahr finden die MTV Video Music Awards statt und fast jedes Jahr kommt es zu diesen ganz besonderen, oft kuriosen Momenten, die uns...
Werbung