Schlagworte Rufus Martin

SCHLAGWORTE: Rufus Martin

Rufus Martin

X Factor“-Kandidat Rufus Martin Musiker aus München (35)

Sein kleiner Sohn Noah (8) und die Musik – das sind die beiden Dinge, die im Leben von Rufus die größte Rolle spielen. Der gebürtige US-Amerikaner lebt seit zwölf Jahren in Deutschland und träumt seitdem davon, mit Musik seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Immer hat das nicht geklappt, deswegen jobbte Rufus regelmäßig als Kellner und manchmal wusste er nicht, wie er seine Miete bezahlen sollte. Bei “X Factor” sieht der 35-Jährige nach gescheiterten Versuchen, in der Musik Fuß zu fassen, nun seine große Chance:

“Ich hoffe, das wird mein Durchbruch!”

In eine gute Ausgangsposition brachte er sich dafür bereits bei seinem Castingauftritt mit einem Song von Lionel Richie (“All Night Long”). Juror Till Brönner urteilte danach kurz und knapp:

“Lasst uns nicht um den heißen Brei herumreden: Ja!”

Souverän hat er die nächsten Runden bei “X Factor” gemeistert und auch im Juryhaus überzeugte der Single. Sein Mentor Till Brönner:

“Rufus ist ein Star. Er sieht aus wie ein Star, er singt wie ein Star. Seinem Lächeln kann man sich nicht entziehen, er gehört auf die Bühne. Das nötige letzte Quäntchen Selbstvertrauen bekommt er von mir.”

Geboren in Chicago ist Rufus mit insgesamt neun Geschwistern aufgewachsen. Ein besonders inniges Verhältnis hatte er zu seiner Mutter Diane, mit der er auch täglich telefonierte, als er schon in Deutschland wohnte. Ihr Unfalltod vor vier Jahren hat eine große Lücke in seinem Leben hinterlassen. Von Maria, der Mutter seines Sohnes Noah, lebt Rufus zwar inzwischen getrennt, hat aber immer noch einen guten Draht zu ihr. Seine Freizeit verbringt der Musiker am liebsten mit seinem größten Fan – Noah: Er ist bei jedem Fußballspiel seines Sohnes dabei und trainiert Noahs Fußballmannschaft. Wenn er nicht mit Noah unterwegs ist, geht Rufus gerne für eine Runde auf den Golfplatz, spielt Volleyball oder – na klar – macht Musik.

Foto (c) VOX/Sebastian Schmidt
Werbung

Die neuesten Meldungen

(c) privat

MTV und Musikvideos – eine gemeinsame Geschichte

Nicht alle sind sich darüber einig. Für uns steht jedoch außer Frage, dass die Geschichte der Musikvideos auf MTV zurückggeht. Zumindest, wenn wir von...
Werbung