The Taste – Jetzt wird auch noch gekocht!

The Taste – Jetzt wird auch noch gekocht!

Bald geht es in die dritte Staffel The Voice of Germany. Aktuell läuft auf SAT.1 und ProSieben nach ähnlichem Prinzip die neue Castingshow Got to Dance. Irgendwie scheint der Sender mächtig Spaß an diesen Formaten zu haben.

Ab November gehen nämlich die Dreharbeiten für die nächste Castingshow los. Bei The Taste wird aber weder gesungen, noch getanzt. Es wird gekocht. In der Jury werden Promi-Köche sitzen. Laut oe24.at hat der Sender schon Star-Koch Tim Mälzer angekündigt.

Außerdem sollen Frank Rosin, Léa Linster und Alexander Herrrmann in der Jury Platz nehmen.

Wie bei The Voice of Germany geht es für die Juroren blind los. Den vier Juroren wird von einem Hobbykoch ein Gericht präsentiert. Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow erzählte gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de:

“The Taste transferiert die Grundidee von The Voice in die Welt des Geschmacks.”

In den USA lief die Show nach seinen Aussagen auf dem Sender ABC schon mit sehr guten Quoten. Diese Quoten erhofft sich natürlich auch Nicolas Paalzow für SAT.1.