The Voice Kids 2015 – Lena erhofft sich Chancen durch den Wegfall...

The Voice Kids 2015 – Lena erhofft sich Chancen durch den Wegfall von Henning

TVK 2015 - Lena Meyer-Landrut - Foto: (c) SAT.1/Andre Kowalski
TVK 2015 - Lena Meyer-Landrut - Foto: (c) SAT.1/Andre Kowalski

Seit vergangenen Donnerstag läuft die dritte Staffel The Voice Kids, dem Ableger von The Voice of Germany mit sagenhaften jungen Talenten. Lena ist nun schon zum dritten Mal dabei und hofft, dieses Mal zu gewinnen.

Unter den Coaches gab es einen Wechsel, denn Henning ist nicht mehr dabei. An seiner Stelle sitzt nun Mark Forster auf dem Coach-Stuhl. Auf die Frage von SAT.1, warum Lena glaubt, dieses Mal zu gewinnen, meinte die ehemalige ESC-Gewinnerin lachend:

“Weil Henning nicht mehr da ist.”

Nun sitzt Mark Forster auf dem Stuhl und wird versuchen, die dritte Staffel The Voice Kids zu gewinnen.

“Super! Klar, Johannes und ich kennen uns schon. Mark ist ein wahnsinnig netter und sympathischer Typ und hat, glaube ich, gar keine Probleme, sich hier einzufinden. Backstage verstehen wir uns sehr, sehr gut – vor der Kamera natürlich nicht”,

meinte sie ebenfalls lachend über die Stimmung mit den neuen Coaches.

Und sie sieht in Mark Forster ebenfalls einen großen Konkurrenten, zumal er noch sehr unbefangen an die ganze Sache herangeht.