The Voice Kids 2016 – Das dritte Battle aus Team Lena gewann...

The Voice Kids 2016 – Das dritte Battle aus Team Lena gewann Melisa

Am vergangenen Freitag gingen die gesammelten Talente der Teams Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Neuling Sasha in die ersten Battles. Jeweils drei Talente mussten gegeneinander antreten und das war für die Coches alles, nur nicht einfach.

Lena hatte mit ihrem Team das dritte Battle und entschied sich für den hervorragenden Song “Skyfall” von Adele und für dieses Lied wählte sie Melisa, The Anh und Shayene aus und das Ergebnis konnte sich hören lassen und man konnte sich kaum vorstellen, dass die Mädchen erst elf und zwölf Jahre alt sind und The Anh konnte zeigen, dass er nicht nur eine Opernstimme hat.

Lena war von ihrem Team sehr begeistert und Mark Forster fand es vor allem spannend mit The Anh, aber er würde an Lenas Stelle mit Porsche Shayene gehen. Sasha fand es besonders gut, das The Anh nicht so die Oper rausgelassen hat und betonte, dass er immer noch sauer ist, dass Melisa zu Lena gegangen war, tendierte aber mehr zu Shayene, den sie war für ihn der Hammer.

Lena hatte natürlich auch ihre Probleme, sich zu entscheiden und war besonders stolz auf The Anh und fand es ganz toll, dass er sich nicht hat unterkriegen lassen. Für Lena war Melisa der Oberknaller, da sie “on point” zeigen konnte, was sie kann. Bei Shayene gefällt ihr vor allem die besondere Stimmfarbe.

Lena entschied sich am Ende für die 14-jährige Melisa aus Paderborn, um mit ihr ins Halbfinale zu gehen. Wir von CSN hätten uns wohl eher für Shayene entschieden.

 

 

Vorheriger ArtikelThe Voice Kids 2016 – Das zweite Battle aus Team Sasha gewann Shanice
Nächster ArtikelThe Voice Kids 2016 – Das vierte Battle aus dem Team Mark Forster gewann Hala