The Voice Kids 2016 – Felix aus dem Team Sasha ist im...

The Voice Kids 2016 – Felix aus dem Team Sasha ist im Halbfinale

Am vergangene Freitag war schon die zweite Battle-Runde bei The Voice Kids und die Coaches Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Sasha mussten sich für weitere Talente entscheiden, die sie mit ins Halbfinale am kommenden Freitag nehmen.

Das zweite Battle bestritt Sasha mit seinen drei Talenten, dem 12-jährigen Felix (Blind Audition: “Regenbogen” von Wincent Weise) aus Mülheim an der Ruhr vs. dem 12-jährigen Ilan (Blind Audition: “Another One Bites The Dust” von Queen) aus Berlin vs. dem 12-jährigen Maxime (Blind Audition: “Champs Elysees” von Zaz) aus Aachen.

Er suchte für seine drei Jungs den Klassiker-Hit “Auf uns” von Andreas Bourani aus, der ebenfalls Coach bei The Voice of Germany ist und im vergangenen Jahr sein Debüt als Coach hatte.

Sasha fand, dass schon die Proben nur Bock gemacht haben und die drei jetzt nochmal ein Schäufelchen drauf geworfen haben. So richtig gut gefiel vor Lena Meyer-Landrut vor allem Ilan. Mark Forster fühlte sich zurückversetzt in das Sommermärchen 2016.

Sasha musste sich natürlich wieder entscheiden und er fand alle drei klasse und hatte für jedes einzelne Talent viele Komplimente über und bedankte sich vor seiner Entscheidung noch einmal für diesen “Mörderauftritt”.

Für den Gang ins  Halbfinale suchte sich Sasha dann letztendlich Rampensau Felix aus.