The Voice Kids 2016 – Heute das große Finale mit Birdy

The Voice Kids 2016 – Heute das große Finale mit Birdy

Heute Abend ist schon das große Finale der dritten Staffel The Voice Kids und rückblickend auf The Voice of Germany im Dezember darf man sagen, dass The Voice Kids mehr und bessere Talente hatte, denn es ist schon unglaublich, welche unfassbaren Stimmen diese Kinder haben.

Die Jury, bestehend aus Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Sasha, hatte es dieses Jahr besonders schwer, sich für die Talente zu entscheiden, denn eigentlich hätte jedes dieser Kinder verdient, im Finale zu stehen, welches heute LIVE ausgestrahlt wird.

Im vergangenen Jahr gewann Lena Meyer-Landrut mit ihrem Talent Noah Levi die Staffel und dieses Jahr steigt sie mit dem niedlichen Italiener, dem 12-jährigen Matteo aus Mailand in Italien , und dem schüchternen, 13-jährigen Ridon aus Duisburg in den Ring.

Mark Forster, der im letzten Jahr ganz knapp den Sieg verpasste, setzt dieses Jahr auf seine zwei 13-jährigen Talente Lara aus Großwitz und Lukas aus Fürstenfeld in Österreich.

Für Sasha ist es die erste Staffel, die er mit Leidenschaft bestreitet. Seine Power-Kids sind die 14-jährige Shanice aus Bremen und der 13-jährige Noel aus Bonn, der eine richtige Bond-Stimme hat.

Eröffnet wird die Show heute Abend mit der britischen Erfolgssängerin Birdy, die gemeinsam mit den Talenten ihren Song “Keeping Your Head Up” singen wird. Birdy war schon 2012 bei The Voice of Germany dabei, als sie zusammen mit Finalistin Isabel Schmidt “People Help People” sang.

Die sechs Talente werden heute Abend je einen Solo-Song performen und einen gemeinsam mit ihrem Coach. Daraufhin werden sich die Coaches für ein Talent aus ihrem Team entscheiden, welches sie ins Zuschauervoting schicken werden und dafür werden die auserwählten Talente ihren zweiten Song performen.

Wer die diesjährige Staffel dann zwischen den drei auserwählten Talenten gewinnt, entscheidet dann der Zuschauer via Telefon- und SMS-Voting.

Dem Gewinner winkt eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro sowie einen Plattenvertrag, sofern die Eltern zustimmen.

Los geht es gleich um 20.15 Uhr auf SAT.1 LIVE.