The Voice Kids 2016 – Jessy (12) sieht es als Kompliment, wenn...

The Voice Kids 2016 – Jessy (12) sieht es als Kompliment, wenn jemand weint

Heute Abend stehen wieder weitere junge Talente bei The Voice Kids auf der Bühne und werden versuchen, dass sich wenigstens einer der Juroren Sasha, Lena oder Mark Foster umdreht. Geschafft hat das in den ersten Blind Auditions auch 12-jährige Jessy aus Gundelfingen bei Ulm.

Jessy sang sich mit “Flashlight” von Jessie J in das Team von Lena Meyer-Landrut und es ist ihr großer Traum, später einmal Musicaldarstellerin zu werden. Zu ihren Lieblingssängerinnen gehören Namika und Adele. Zu ihren Hobbies zählen das Singen, Tanzen und natürlich auch das Treffen mit ihren Freunden. Zu ihren Lieblingstieren gehören Hunde.

Obwohl sie schon über Bühnenerfahrung verfügt, denn sie hatte schon 20 Auftritte vor Publikum, übt sie täglich vor dem Spiegel ihre Auftritte für The Voice.

Wenn es Leute Tränen in die Augen treibt, wenn sie singt, meinte sie gegenüber SAT.1:

“Das schönste Kompliment ist für mich, wenn jemand Tränen in den Augen hat, wenn ich singe.”

Weiter geht es heute Abend um 20.15 Uhr auf SAT.1. Wir freuen uns drauf.