The Voice Kids 2016 – Sofia aus dem Team Sasha ist im...

The Voice Kids 2016 – Sofia aus dem Team Sasha ist im Halbfinale

Am vergangene Freitag war schon die zweite Battle-Runde bei The Voice Kids und die Coaches Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Sasha mussten sich für weitere Talente entscheiden, die sie mit ins Halbfinale am kommenden Freitag nehmen.

Das sechste  Battle bestritt  Sasha mit seinen drei Talenten, der 12-jährigen Theresa (Blind Audition: “I Will Never Let YouDown” von Rita Ora) aus Dallgow-Döberitz bei Berlin vs. der 13-jährigen Sofia (Blind Audition: “In My Life” von The Beatles) aus München vs. dem 14-jährigen Maximilian (Blind Audition: “How To Save A Life” von The Fray) aus Herrsching am Ammersee.

Sasha suchte sich für dieses Battle den Song “Let It All  Go” von Birdy aus und entschied, dass Sofia die drei Talente zusätzlich am Klavier begleitet.

Sasha war begeistert über sein Battle und er hatte Pippi in den Augen und er wusste, dass der Song passen würde wie Deckel auf Topf. Er hatte aber anfangs schon ein schlechtes Gewissen, da es doch ein sehr schwerer Song war und ist um so mehr begeistert, dass die Kids das so klasse hinbekommen hat.

Lena kannte den Song noch nicht einmal und fand, dass die Kinder das gewisse Knistern in den Song bekommen haben.

Sasha musste sich dann natürlich auch wieder entscheiden und betonte, dass er alle mag, doch die Entscheidung ging an Sofia auf München, mit der er nun ins Halbfinale zieht.