The Voice Kids 2016 – Yassine aus dem Team Lena ist im...

The Voice Kids 2016 – Yassine aus dem Team Lena ist im Halbfinale

Am vergangene Freitag war schon die zweite Battle-Runde bei The Voice Kids und die Coaches Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Sasha mussten sich für weitere Talente entscheiden, die sie mit ins Halbfinale am kommenden Freitag nehmen.

Das fünfte  Battle bestritt Lena Meyer-Landrut mit ihren drei Talenten, der 13-jährigen Jessy (Blind Audition: “Flashlight” von Jessie J) aus Ulm vs. der 13-jährigen Gabriele (Blind Audition: “Wild & Free” von Lena) aus Bad Sobernheim bei Mainz vs. dem 13-jährigen Yassine (Blind Audition: “Oppsoite Of Aduls” von Chiddy Bang) aus Berlin.

Lena suchte sich für ihre Talente den Song “…..” von Charlie Puth aus und hatte eine besondere Überraschung für Jessy, Gabriele und Yassime im Gepäck, denn Charlie Puth höchstpersönlich kam für die jungen Talente aus Amerika angereist, was für riesen Begeisterung bei den Talenten sorgte.

Es war ein cooler Auftritt und für Lena war ihr Plan aufgegangen und sie freute sich ein Loch im Bauch. Mark fand es richtig schwer, denn man konnte die drei Mädchen nicht unterscheiden. Er ist selbst ein Rap-Fan und würde sich wahrscheinlich für Yassime entscheiden, wobei Sasha eher zu Gabriele tendieren würde.

Lena machte es extrem traurig, dass sie jetzt zwei Talente enttäuschen muss und wollte auch nicht lang um den heißen Brei reden und entschied sich für das Halbfinale für Yassine aus Berlin.

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelThe Voice Kids 2016 – Lara aus dem Team Mark Forster ist im Halbfinale
Nächster ArtikelThe Voice Kids 2016 – Sofia aus dem Team Sasha ist im Halbfinale