The Voice Kids 2019 – Lena Meyer-Landrut feiert Comeback

The Voice Kids 2019 – Lena Meyer-Landrut feiert Comeback

Lena Meyer-Landrut ist wieder da!(@lenameyerlandrut/Facebook)
Lena Meyer-Landrut ist wieder da!(@lenameyerlandrut/Facebook)

Wer sich schon wie Bolle auf The Voice Kids 2019 freut, hat jetzt vielleicht noch einen Grund zur Freude. Ein bekanntes Gesicht wird zurück in den Coachsessel steigen und damit nach drei Jahren wieder mit von der Partie sein. Die Rede ist von Lena Meyer-Landrut (27), der Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010. Das gab die Sängerin jetzt, mit ziemlich deutlichen Worten, auf ihrem Instagram-Account per Story-Funktion bekannt: “Es ist Zeit, den anderen zu zeigen, wer im Chefsessel sitzt. Mami is back!”. “Back” deswegen, weil sie schon von 2013 bis 2016 als Jurorin bei The Voice Kids dabei war.

Wer außerden noch nach neuen Mini-Talenten sucht, ist auch schon bekannt: Mark Forster (34), Alec Völker (46) und Sasha Voller (48) von “The Boss Hoss“ und Stefanie Kloß (33) von “Silbermond“. Damit gibt es das erste Mal ganze vier Teams.

Mehr ist aktuell von The Voice Kids 2019 noch nicht bekannt, außer das die neue Staffel ab Anfang des neuen Jahres zu sehen sein wird und wer die Show moderieren wird. Dabei fiel die Wahl auf Melissa Khalaj (29), die vor allem durch ihre Teilnahme an der 6. Popstars-Staffel, “Die Melissa Khalaj Show” bei Jam FM oder verschiedene Moderationen vor allem bei sixx bekannt ist.

Wie gehabt dürfen bzw. durften sich kleine Talente zwischen 8 und 14 Jahren vorstellen.

.