The Voice Kids – Die Finalisten stehen fest

The Voice Kids – Die Finalisten stehen fest

Gestern lief die zweite Battle-Runde von The Voice Kids und teils waren die Juroren zu Tränen gerührt. Es ist aber auch unglaublich, welch Stimmgewalt die kleinen Talente haben.

Sechs stehen nun im Finale. Aus dem Team Lena haben es der schrille Tim P. geschafft, der sich mit seinen 14 Jahren schon dazu entschieden hat, Musiker oder Modedesigner zu werden. Auch dabei ist neunjährige Aulona, die Schwimmen über alles liebt und gerne eine singende Ärztin werden möchte.

Tim Bendzko entschied sich für das 12-jährige Powergirl Rita und den 14-jährigen Finn, der gerne mit seiner Gitarre auftritt.

Im Team Henning Wehland hat es die 13-jährige Stéphanie geschafft und nach dem packenden Battle mit “Power Of Love“,  welches Henning Wehland Tränen in die Augen trieb, entschied er sich für die kleine Michéle.

Jedes der Talente, welches nun nach Hause musste, darf sich aber getrost als Gewinnerin oder Gewinnerin fühlen. Es warten harte Battles und die Entscheidung fiel den Juroren definitiv nicht leicht.