The Voice of Germany – Bekommt Xavier nun Lehrstunden von Katja?

The Voice of Germany – Bekommt Xavier nun Lehrstunden von Katja?

Die 25-jährige Katja Friedenberg aus Kassel wäre durchaus bereit, ihr Studium (sie studiert Musik und Englisch auf Lehramt) an den Nagel zu hängen, falls sich eine echte Musik-Karriere für sie ergibt.

Selbst ihre Mutter würde sie lieber auf der Bühne sehen, als in der Schule, denn die Bühne ist ihr Leben.

Katja gab dann “Just Hold Me” von Maria Mena zum Besten. Der Erste, der den Buzzer schlug, war Xavier Naidoo, beim hohen Refrain folgten The BossHoss. Nena sagte, dass sie auf jeden Fall alle Töne getroffen habe, wenn ‘Dr. Naidoo’ gedrückt hat.

Xavier wollte sie in seinem Team – das kam deutlich zum Ausdruck:

“Du hast für mich alles super richtig gemacht, ich würd super gern mit dir arbeiten. Ich fand deine Stimme zauberhaft…”

Aber auch Alec von The BossHoss wollte sie haben:

“… ich musste drücken…als Du dann in das Hohe gegangen bist, das war –  dann war es einfach perfekt…”

Sascha betonte noch, dass sie niemanden braucht, der ihr das Singen beibringen muss, daher brauche sie auch nicht zu Xavier gehen. Doch Katja entschied sich für Xavier Naidoo. Die Schmuck-Gitarre, die sie beim Auftritt um den Hals trug, wird nun ihr Glücksbringer werden.

KatjaFriedenberg tritt schon länger auf kleineren Veranstaltunge als Duo Sentimental Two oder mit der Band Foreign auf und ist am Staatstheater Kassel im Chor und als Background-Sängerin tätig – ihren Lebensunterhalt kann sie damit jedoch noch nicht bestreiten.

Im Interview mit HNA.de verriet sie, was sie sich von der Teilnahme bei The Voice of Germany verspricht:

“… dass ich den Leuten, die es sich anschauen, zeigen kann, was ich kann – unabhängig davon, wie weit ich komme. Und vielleicht ergibt sich, auch wenn man nicht Gewinner wird, daraus etwas Gutes.”

Warten wir ab, wie weit Xavier Naidoo sie bei The Voice of Germany führen kann. Ab 08. Dezember werden wir auf Pro7 und Sat.1 in den Battle Rounds sehen, ob sie es in die Live-Shows schafft.