The Voice of Germany – Xavier Naidoo der Castingprofi

The Voice of Germany – Xavier Naidoo der Castingprofi

Manche Dinge ändern sich mit der Zeit. Auch bei Xavier Naidoo, aktuell als Juror und Couch bei the The Voice of Germany im Einsatz, haben sich einige Meinungen im Laufe der Zeit verändert. Was gestern noch “bäh” war ist heute “echt cool”.

Xavier Naidoo war vor einiger Zeit noch ein entschiedener Gegner von Castingshows. Heute ist er sogar ein Fan davon und hat auch schon vor The Voice of Germany gecastet.

2009 suchte er gemeinsam mit den Söhnen Mannheims eine ähnlich aussehende Band für deren Video “IZ ON” und einen Open-Air Auftritt in Berlin. Tim Bendzko doublte Xavier und darf sich heute mit Stolz den “Deutsch-Pop-Aufsteiger des Jahres” nennen. 2010 war er Teil des Wettbewerbs “Söhne suchen Support” . Dort wurde eine junge Hip-Hop-Band gesucht. Gefunden wurde Danjo San And The Mister Miagi Experience, die sich ganz schöner Beliebtheit erfreut und einen Wettbewerb nach dem anderen gewinnt. Volltreffer also!

Ab heute Abend wird Xavier dann zusammen mit Nena, The BossHoss und Rea Garvey auf machen um The Voice of Germay zu finden. Mal sehen, wen er so gut findet und wie weit die Kandidaten kommen werden.

Heute Abend um 20.15 Uhr auf Pro 7 geht es los.

 

 

Vorheriger ArtikelThe Voice of Germany – The BossHoss würden nie neben Dieter Bohlen sitzen
Nächster ArtikelPopstars – „Energy“ Rhein-Main hat keine Lust mehr auf No Angels Jessica