The Voice of Germany 2020: Wer kommt für Sido?

The Voice of Germany 2020: Wer kommt für Sido?

Zugegeben: Rapper Sido (39) in der der Jury von “The Voice of Germany” zu sehen, war schon etwas gewöhnungsbedürftig. Auch, wenn Rap kommerziell sein kann, so passt das böse Image dann doch nicht ins Kuschelfernsehen ala ProSieben – dennoch war die Mischung gut, denn Sido sagte, was viele dachten. Für den Sender ProSieben schien das Konzept aber nicht zu passen – er wurde gefeuert. Und das nach nur einer Staffel.

Nun soll es bald eine neue Staffel geben, aber der Jurorenplatz muss noch besetzt werden.

Laut eines Berichts der BILD gibt es bereits heiße Anwärter für den Job. Es heißt, dass ein ziemlich bekanntes Gesicht folgen soll, die wir bereits schon aus TVoG kennen: Yvonne Catterfeld (40). Sie saß von 2016 bis 2019 auf dem Coachstuhl, wollte dann aber aufhören, weil sie mehr Zeit für sich braucht.

Ganz offiziell bestätigt sind die Gerüchte noch nicht. Das wundert nicht, denn ProSieben will, ob gewollt oder nicht, das Gespräch um die neue “The Voice of Germany”-Staffel mit Sicherheit noch ein wenig anheizen.

Wie würdet ihr das finden, wenn Yvonne Catterfeld wieder mit von der Partie ist? Verratet es uns in den Kommentaren!