The Voice of Germany – Am 15. Oktober geht es in die...

The Voice of Germany – Am 15. Oktober geht es in die fünfte Runde

Darauf haben die Fans von The Voice of Germany, der unfassbar tollen Musikshow, die nun schon seit 2010 läuft, gefreut. Nicht so erfreulich ist natürlich, dass Samu Haber, der nun drei Staffeln dabei war, nicht mehr mitmacht.

Dafür ist seit vergangenem Jahr Rea Garvey dabei. Die aktuelle Jury besteht aus Stefanieß Kloß, Rea Garvey, Smudo & Michi sowie als Neuzugang Andreas Bourani. Ein weiterer Neuzugang ist die erste Germany’s Next Topmodel-Siegerin Lena Gercke, die nun gemeinsam mit Thore Schölermann moderieren wird.

Wie gehabt fängt es wieder mit den Blind Auditions an, bei denen die Coaches sich nur nach der Stimme entscheiden können. Und wir haben in den vergangenen vier Staffeln Stimmen gehört, die einfach unglaublich waren.

Und Rea Garvey versichert:

“Ich habe mich gefragt, ob es nach vier Staffeln noch genügend Talente in Deutschland gibt. Die Wahrheit ist: Wir haben noch nicht mal an der Oberfläche gekratzt.”

Das hört sich natürlich sehr vielversprechend an.

Eine weitere Neuerung sind auch die Stühle, die rein optisch aber ähnlich aussehen wie früher. Sie wurden neu designt und optisch sowie aerodnynamisch optimiert.

Die Blind Auditions starten nun am 15. und 16. Oktober um 20.15 Uhr donnerstags auf ProSieben und freitags auf SAT.1

Wir sind jetzt schon gespannt, welche unglaublichen Talente dieses Mal dabei sein werden.