The Voice of Germany – Andreas Kümmert arbeitet an seinem dritten Album

The Voice of Germany – Andreas Kümmert arbeitet an seinem dritten Album

TVOG 2013 - Andreas Kuemmert - Foto: (c) ProSieben/SAT.1/Bernd Jaworek
TVOG 2013 - Andreas Kuemmert - Foto: (c) ProSieben/SAT.1/Bernd Jaworek

Die letzten Wochen musste man sich ein wenig Sorgen um den aktuellen Gewinner von The Voice of Germany machen. Denn schon kurz vor dem Finale war Andreas Kümmert krank und er schaffte es gesundheitlich dann doch und konnte natürlich überzeugen.

Leider war er noch nicht gut genug auskuriert und er bekam einen Rückfall und konnte zu Anfang der Tour der besten acht Kandidaten nicht teilnehmen. Doch jetzt geht es dem sympathischen und bescheidenen Sänger wieder gut und in Kürze beginnt die Produktion seines dritten Albums.

Sein letztes Album “The Mad Hatter’s Neighbour” war sehr erfolgreich und nun möchte er nachlegen. Das Schöne ist, dass er nun einen Producer hat, der schon für richtig Superstars aktiv war.

Auf Facebook postete Andreas:

“Bald geht es mit der Produktion meines dritten Albums los. Diesmal wird kein geringerer als Justin Stanley den Producer mimen!!!”

Wer es nicht weiß, Justin Stanley arbeitete auch schon mit Beck, Eric Clapton und Sheryl Crow zusammen. Nun wird er dafür sorgen und mithelfen, dass das Album von Andres Kümmert ein voller Erfolg wird.