The Voice of Germany – Bennie McMill’an schied aus: findet ihr die...

The Voice of Germany – Bennie McMill’an schied aus: findet ihr die Entscheidung von The BossHoss richtig?

Gestern Abend trat Bennie McMill’an mit einer traumhaften Version des ruhigen Tracey Chapman-Songs Fast Car vor das Publikum und die Coaches.

Ob wir wissen wollten, dass Bennie McMill’an seine Glücks-Unterhose anhatte? Naja, egal – Moderator Stefan Gödde hielt es jedenfalls für erwähnenswert. Nena gefielen seine ruhigen Töne sehr gut und sie meinte:

“(…) Also ich find das wundervoll, und ich, also ich kann Dir nur sagen: Bennie Du hast alle Zeit der Welt und was immer hier passiert, es kann Dir nichts passieren. Nichts. Du bist einfach Save.”

Sascha von The BossHoss fand es sehr wichtig, dass Bennie – der ja sonst eher der hibbelige Typ ist, auch einmal diese Seite von sich zeigen konnte.

Am Ende der Sendung ging es dann in die Entscheidung. Das Publikum wählte zuerst Ole weiter, der wirklich eine schöne Version des Udo Lindenberg-Songs ‘Cello’ performt hatte – auch wenn ich persönlich ihn lieber mehr im eigenen Stil gesehen hätte. Die zweite Publikums-Stimme gab es für die niedliche Ivy Quainoo, die trotz Heiserkeit ‘Hard To Handle’ gut gemeistert hatte.

Jetzt hieß es für Ramona Nerra, die als Erste mit ‘One’ von U2 aufgetreten war, und Bennie auf die Entscheidung von The BossHoss hoffen, die sich zuerst noch mit Jan Löchel berieten. Sascha verkündete schliesslich die Entscheidung:

“Also auf jeden Fall wollen wir noch mal sagen: der, der jetzt geht oder die, ähm, ist großartig und es tut uns im Herzen weh! Beide sind absolut perfekt und verdienen es hier auf der Bühne zu stehen und eigentlich verdienen beide weiter zu kommen. Wir sind aber hier bei The Voice of Germany und haben in diesem Sinne auch gedacht und entscheiden uns deswegen für Ramona.”

Was sagt ihr dazu? Hättet ihr auch Bennie nach Hause geschickt? Oder seid ihr der Meinung, ein anderes Talent hätte gestern die Show verlassen müssen? Stimmt ab!

Wer die Auftritte nicht gesehen oder nicht mehr im Gedächtnis hat:
Hier geht es Auftritt von Bennie , hier zu dem von Ole, hier zu Ramonas Auftritt und hier zu Ivys.

Ole Feddersen, Ivy Quainoo und Ramona Nerra werden wir bei The Voice of Germany am Freitag, 27. Januar um 20.15 Uhr auf Sat.1 wiedersehen.

[polldaddy poll=5839367]